Direkt zum Menü springen
Direkt zum Inhalt springen
Leuchtturm der Liebe
Vom Pellwormer Leuchtturm-Standesamt schweift der Blick weit übers Wattenmeer. Die Nachbarinseln Amrum und Föhr sowie die Hallig Hooge sind im Norden zu erahnen, in südlicher Richtung der Leuchtturm Westerhever.

Inselporträt Pellworm

Leuchtturm der Liebe

Als drittgrößte der nordfriesischen Inseln bietet Pellworm besonders für Familien mit Kindern viele Möglichkeiten für gemeinsame Unternehmungen. Von Bootstouren zu den Seehundbänken, über lange Radtouren bis hin zu kulturellen Veranstaltungen – und natürlich dem Besuch des rotweiß geringelten Leuchtturms. Dieser gilt als das höchste Standesamt des Nordens. Fast 4.000 Paare haben sich hier schon das Ja-Wort gegeben! TEXT EIGEL WIESE mehr →

Sprechende Steine
Für Amrumbesucher aller Altersgruppen sind die Grabsteine eine spannende Reise in die Vergangenheit. (Foto: KV/Simon)

Amrum Porträt

Sprechende Steine

Auf dem romantischen Friedhof von Nebel auf Amrum ist eine liebevoll und kenntnisreich restaurierte Anzahl „erzählender“ Grabsteine zu bestaunen, die die Geschichte der nordfriesischen Insel vom 17. bis ins 19. Jahrhundert auf faszinierende Weise schildern. LAND & MEER hat diesem geschichtsträchtigen Ort einen Besuch abgestattet. VON RENATE PREUSS mehr →

Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in den aktuellen Ausgaben