Direkt zum Menü springen
Direkt zum Inhalt springen
Dies sind die Gewinner
"Roter Rock" Das Foto überzeugte die Jury, die dafür den ersten Preis vergab.

LAND & MEER Fotowettbewerb 2019

Dies sind die Gewinner

Der LAND & MEER Fotowettbewerb in Zusammenarbeit mit der Firma CEWE ist mit einer Rekordbeteiligung zuende gegangen. Sie liebe Leser haben uns Ihre schönsten Urlaubsfotos zum Thema „So schön ist der Norden“ eingesandt. Es war richtig schwierig für die Jury aus den schönen Fotos die besten auszuwählen. Hier kommen die Gewinner.

Die Bilder konten in drei Kategorien eingesandt werden:  1. Menschen und Begegnungen 2. Der Norden im Detail 3. Landschaften und Natur. Einsendeschluss war der 31. Oktober 2019

MIt dem schönen Bild "Roter Rock" – Von Winde verweht, blickt die Dame im roten Rock auf die rauhe See. Aufgenommen bei Skagen in Dänemarkt holt Christopher Meyer den ersten Platz und sichert sich damit Die ultra-robuste Olympus Tough TG-5 Allroundkamera.

Dies sind die Gewinner
"Selten so gelacht" zweiter Preis für Tilmann Möller.
Den zweiten Preis erhält Tilmann Möller für seine lustigen Kegelrobben auf der Helgländer Düne. Das Bild heißt ganz treffend "Selten so gelacht".

 

 

Dies sind die Gewinner
"Familie" dritter Preis für Aleksandra Wilk
Mit "Familie" – Zwei Möwen am Fenster holte sich Aleksandra Wilk den dritten Platz und damit das Kompakt-Fernglas Genesis 22 Prominar von Kowa.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dies sind die Gewinner
"Lifeguard" vierter Platz für Jürgen Klust,
"Lifeguard" heißt das Foto von Jürgen Klust, dass er in Binz auf Rügen aufnahm. Dafür vergab die Jury Platz vier und damit einen Gutschein für CEWE WANDBILDER im Wert von 200 Euro.

 

 

 

 

Dies sind die Gewinner
"Cloudcream" fünfter Platz für Katrin Langenhagen
"Cloudcream" Like ice in the sunshine, like ice in the sunshine, I'm melting away on this sunny day. Like ice in the sunshine, like ice in the sunshine, I'm melting away on this sunny day. When you walk along the beach see the boys and gilrs hand in hand, Relax in the mid-day heat with an ice-cream in your hand. Platz fünf  für Katrin Langenhagen. Sie erhält einen Gutschein für CEWE WANDBILDER im Wert von 100 Euro.

 

 

 

 

 

 

Dies sind die Gewinner
"Aale im Räucherofen" sechster Platz für Frank Krebsdzio-Wegner.
"Aale im Räucherofen" aufgenommen im polnischen Miedzyzdroje. Sechster Platz für Frank Krebsdzio-Wegner.

 

 

 

 

 

 

 

Dies sind die Gewinner
"Goldener Blick" siebter Platz für Hartmut Abraham.
"Goldener Blick" Zum richtigen Zeitpunkt an der Elbphilharmonie zum Sonnenuntergang eingefunden. Das goldene Licht mit der Reflektion an den Kränen bei der Elphi wollte ich mir nicht engehen lassen. Platz sieben für Hartmut Abraham.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dies sind die Gewinner
"Wohnmobil am Strand" achter Platz für Ralf Wilken.
"Wohnmobil am Strand" Ein einzelnes Wohnmobil steht bei hellem Sommerwetter am Strand in Vejers (DK). Achter Platz für Ralf Wilken.

 

 

 

 

 

 

Dies sind die Gewinner
"Freundschaft, das ist wie Heimat" neunter Platz Christin Picard.
"Freundschaft, das ist wie Heimat" ...sagte Kurt Tucholsky und daran musste ich denken, als ich die zwei so vertraut miteinander wirkenden Herren am Strand sah, wie sie ohne Worte gemeinsam den Blick auf die Ostsee genossen. Neunter Platz Christin Picard.

 

 

 

 

Dies sind die Gewinner
"Deichkind" PLatz 10 für Frank Molter
"Deichkind" Ein Schaf steht in Nordstrand auf dem Deich, während hinter ihm Vögel vorbei fliegen. PLatz 10 für Frank Molter.

Für die Plätze sechs bis zehn gibt es jeweils einen CEWE Fotobuch-Gutschein zu 50 Euro.

Die Land & Meer Redaktion gratuliert Ihren Gewinnern ganz herzlich und freut sich schon auf viele Einsendungen für den neuen Fotowettbewerb. der in der Ausgabe LAND & MEER 2020 ab Ostern startet.

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren!

Wie lebt es sich als Astronaut auf der ISS? Bei der Raumfahrtführung bei Airbus erhalten Bremen-Besucher spannende Einblicke. Foto: www.bremen-tourismus.de

Raumfahrtjahr 2018

Sternstunden in Bremen

Kaum einer weiß es: Bremen hat, gemessen an Einwohnern, die höchste Luft- und Raumfahrtbeschäftigungsdichte in Deutschland und eine lange Tradition in dieser Branche. Mit etwa 12.000 Beschäftigten in mehr als 140 Betrieben und rund 20 Forschungsinstituten gehört der Luft- und Raumfahrtstandort Bremen zur Weltspitze. Die weltweit wichtigste und größte Raumfahrttagung, der International Astronautical Congress (IAC), findet 2018 schon zum zweiten Mal an der Weser statt. Ein guter Anlass, nun das Raumfahrtjahr „Sternstunden 2018“ zu feiern. mehr →


„Der Weg zur MSC-Zertifizierung war lang, komplex und alles andere als leicht. Aus diesem Grund sind wir besonders stolz, dass wir unser Ziel gemeinsam erreicht haben", ist sich Philipp Oberdörfer von der Erzeugergemeinschaft der Deutschen Krabbenfischer.

400 Krabbenkutter aus drei Nordseeländern ausgezeichnet

MSC-Zertifikat für Krabbenfischer

Ein besonderer Moment und ein echter Meilenstein für die europäische Fischereigeschichte: Die Nordsee-Krabbenfischer in Deutschland, Dänemark und den Niederlanden haben gemeinsam das MSC-Zertifikat für nachhaltige Fischerei erhalten. Eine der letzten großen Fischereien Europas ohne gesetzliche Fangquote hat sich zu einem kontrolliert nachhaltigen Umgang mit den Krabbenbeständen und dem Lebensraum Wattenmeer verpflichtet. mehr →


„Bootschafter“ Till Demtrøder freut sich auf die Übung mit den Seenotrettern, im Hintergrund ist der Seenotrettungskreuzer ANNELIESE KRAMER/Station Cuxhaven zu sehen. (Foto: DGzRS/Die Seenotretter)

Seenotretter mehr als 2.050 Mal im Einsatz

Rund 500 Menschen aus Seenot gerettet

Auf Nord- und Ostsee sind die Seenotretter im Jahr 2017 mehr als 2.050 Mal im Einsatz gewesen. Die Besatzungen der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) haben dabei rund 500 Menschen aus Seenot gerettet oder Gefahr befreit. Seit der Gründung vor 153 Jahren haben sie insgesamt mehr als 84.500 Menschen auf See schnelle Hilfe gebracht. Mit einem umfangreichen Neubau- und Umstationierungsprogramm bereiten sich die Seenotretter auf die Herausforderungen der Zukunft vor. Im abgelaufenen Jahr wurden sechs neue Rettungseinheiten in Dienst gestellt, fünf weitere folgen in diesem Jahr. mehr →


Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in den aktuellen Ausgaben