Direkt zum Menü springen
Direkt zum Inhalt springen
So schön ist der Norden
1. Preis: Die ultra-robuste Olympus Tough TG-5

Jetzt mitmachen und gewinnen beim LAND & MEER-Fotowettbewerb

So schön ist der Norden

Die schönsten Bilder aus dem ganzen Norden: Sie sind aus dem Urlaub zurück und haben die schönsten Bilder im Kasten. Dann sollten Sie unbedingt am LAND & MEER Fotowettbewerb teilnehmen. Er wird in diesem Jahr wieder zusammen mit der Firma CEWE durchgeführt. Ihre Urlaubsbilder aus dem Norden Europas können Sie vom bis zum 31. Oktober 2019 (Einsendeschluss) ganz komfortabel selbst hochladen.

Das Thema 2019 heißt: „So schön ist der Norden“

Bilder können in drei Kategorien eingesandt werden:  

1. Menschen und Begegnungen 

2. Der Norden im Detail

3. Landschaften und Natur

Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2019

Bitte laden Sie Ihre Bilder hier hoch: contest.cewe.de

Mit Ihrer Fotoeinsendung akzeptieren Sie die Teilnahmebedingungen

Tolle Gewinne:

1. Preis: Die ultra-robuste Olympus Tough TG-5

Der robuste Allrounder mit lichtstarkem 1:2.0 Objektiv und einer Brennweite von 25-100 mm ist mit einem Bildsensor und dem neuesten TruePic VIII Bildprozessor ausgestattet. Geschwindigkeit und Bildqualität wurde optimiert, Videos werden jetzt in 4K und als Full-HD-High-Speed-Aufnahme mit 120 fps für die verbesserte Wiedergabe in Slow Motion aufgezeichnet. Hinzu kommen neue, leicht zugängliche Bedienelemente und ein gegen Beschlag beschichtetes, doppeltes Schutzglas. www.olympus.de

So schön ist der Norden
2. Preis: Ricoh WG-60 – vielseitige Kompaktkamera
2. Preis: Ricoh WG-60 – vielseitige Kompaktkamera

Wasserdicht, bruchfest, frostsicher – Eigenschaften, die nicht unbedingt zu einer Fotokamera passen, zeichnen die WG-60 als neuestes Modell der robusten RICOH WG-Serie aus. Noch nie waren die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung so vielfältig wie heute. Vom Schnorcheln an der See über das Wildwasserrafting in den Bergen bis hin zur Eisbärenexpedition in der Arktis gibt es unzählige Erlebnisse, die gern als Foto oder Video eingefangen und im Handumdrehen online geteilt werden sollen. Oft ist die Kamera mit Wechselobjektiven zu unhandlich, und das Smartphone bleibt besser geschützt in der Tasche. www.ricoh-imaging.de

So schön ist der Norden
3. Preis: Genesis 22 Prominar von Kowa
3. Preis: Genesis 22 Prominar von Kowa

Das Kowa ist alles, nur kein normales Kompaktfernglas, denn jedes Detail wurde so konzipiert, dass nicht nur ein ultra-kompaktes Fernglas entsteht, sondern es bei leichter Bauweise und voller Wasserdichtigkeit auch einen unübertroffenen Sehgenuss aufgrund des weiten Gesichtsfeldes und des kristallklaren Bildes bietet.  Tauchen Sie in die Natur ein und nutzen Sie Eigenschaften einer in dieser Klasse führenden XD-Optik. Weitere Details wie ein großes Sehfeld (131m auf 1.000m), aber kurze Nah-einstellgrenze (1,5m), schmutz- und flüssigkeitsabweisende Beschichtung der Okular- und Objektivlinsen sowie die Kombination eines leichten und widerstandsfähigen Magnesiumgehäuses tragen dazu bei, dass das Beobachten von Flora und Fauna zu einem Genuss wird. www.kowaproducts.com

4. Preis Der Gewinner von Platz 4 erhält einen Gutschein für CEWE WANDBILDER im Wert von 200 Euro.

 5. Preis Plazt 5 einen Gutschein für CEWE WANDBILDER im Wert von 100 Euro.

 6.–10. Preis Die Gewinner von Platz 6 bis 10 erhalten je einen CEWE Fotobuch-Gutschein á 50 Euro.

 Sonderpreis Eine Reise von VisitDenmark.

 Näheres online:  www.cewe.de

 Die Bilder müssen für das Hochladen auf www.landundmeer.de/Fotowettbewerb eine Größe von mindestens 1.240 x 768 Pixel bei einer Dateigröße von maximal 22 Megabyte (MB) haben. Zulässig ist ausschließlich das JPG-Dateiformat.

 

 

 

 



 


 

 




 

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren!

„Der Weg zur MSC-Zertifizierung war lang, komplex und alles andere als leicht. Aus diesem Grund sind wir besonders stolz, dass wir unser Ziel gemeinsam erreicht haben", ist sich Philipp Oberdörfer von der Erzeugergemeinschaft der Deutschen Krabbenfischer.

400 Krabbenkutter aus drei Nordseeländern ausgezeichnet

MSC-Zertifikat für Krabbenfischer

Ein besonderer Moment und ein echter Meilenstein für die europäische Fischereigeschichte: Die Nordsee-Krabbenfischer in Deutschland, Dänemark und den Niederlanden haben gemeinsam das MSC-Zertifikat für nachhaltige Fischerei erhalten. Eine der letzten großen Fischereien Europas ohne gesetzliche Fangquote hat sich zu einem kontrolliert nachhaltigen Umgang mit den Krabbenbeständen und dem Lebensraum Wattenmeer verpflichtet. mehr →


„Bootschafter“ Till Demtrøder freut sich auf die Übung mit den Seenotrettern, im Hintergrund ist der Seenotrettungskreuzer ANNELIESE KRAMER/Station Cuxhaven zu sehen. (Foto: DGzRS/Die Seenotretter)

Seenotretter mehr als 2.050 Mal im Einsatz

Rund 500 Menschen aus Seenot gerettet

Auf Nord- und Ostsee sind die Seenotretter im Jahr 2017 mehr als 2.050 Mal im Einsatz gewesen. Die Besatzungen der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) haben dabei rund 500 Menschen aus Seenot gerettet oder Gefahr befreit. Seit der Gründung vor 153 Jahren haben sie insgesamt mehr als 84.500 Menschen auf See schnelle Hilfe gebracht. Mit einem umfangreichen Neubau- und Umstationierungsprogramm bereiten sich die Seenotretter auf die Herausforderungen der Zukunft vor. Im abgelaufenen Jahr wurden sechs neue Rettungseinheiten in Dienst gestellt, fünf weitere folgen in diesem Jahr. mehr →


In den nächsten Jahren sollen dann Zug um Zug alle Pfahlbauten, aus der Flutzone geholt werden. (Foto: Tourismuszentrale SPO)

Sorgen in St. Peter Ording

Die Pfahlbauten sind in Gefahr

Sie sind das Wahrzeichen des Urlaubsortes St. Peter Ording, die acht Meter hohen auf vielen Pfählen stehenden Häuser am Strand von SPO. Jetzt macht man sich bei der Tourismuszentrale Sorgen. Die der Gemeinde gehörenden Häuser stehen mittlerweile zu dicht am Flutsaum und müssen zurückgesetzt werden. mehr →


Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in den aktuellen Ausgaben