Direkt zum Menü springen
Direkt zum Inhalt springen
In voller Pracht
Ein besonderes Erlebnis ist die Fahrt mit dem roten Doppeldeckerbus während der Blütezeit. (Foto:www.tourismus-altesland.de)

Das Blütenmeer im Alten Land

In voller Pracht

Die Kilometer langen Obstplantagen erstrahlen nach lang ersehnter Zeit wieder in einem Meer von weiß-rosa Blüten. Beackert von unzähligen Bienen, leisten die kleinen Helfer großartige Arbeit und bescheren den Obstbauern eine wunderbare Ernte. Während die Bienen fleißig die Blüten bestäuben und Honig produzieren, können die Besucher dieses zauberhafte Naturschauspiel erleben, durch die angenehm blumig duftenden Felder spazieren und das wohlige Frühlingsgefühl genießen.

Das Alte Land ist bekannt für die weitläufigen Obstplantagen, denn die Region ist Nordeuropas größtes geschlossenes Obstanbaugebiet und nicht nur den Hamburgern der beliebteste Obstgarten. Die Kulturlandschaft erstreckt sich entlang der Elbe vom südlichen Teil der Hansestadt Hamburg bis hin zur Hansestadt Stade. Gen Süden reicht das Alte Land bis an die Hansestadt Buxtehude heran.

Seit dem Saisonbeginn finden täglich unterschiedliche Veranstaltungen statt. Ein besonderes Erlebnis ist die Fahrt mit dem roten Doppeldeckerbus während der Blütezeit. Die 1,5 stündigen Fahrten werden von einem Altländer Gästeführer in Tracht begleitet, der alles Wissenswerte über die Region erzählt. Während der Fahrten sitzen die Gäste hoch genug, um in die weitläufigen Plantagen schauen zu können – Tickets für die Blütenfahrten können in der Tourist-Info oder online unter www.tourismus-altesland.de reserviert werden!

Altländer Blütenfest

Ein absolutes Besucherspektakel zu dieser Zeit ist das traditionelle Altländer Blütenfest am ersten vollen Maiwochenende. Am ersten Tag des Blütenfestes, in diesem Jahr der 4. Mai, wird jährlich eine Blütenkönigin gekrönt und anschließend mit dem Blütenumzug in der Kutsche mit vielen Gruppen und Musikzügen durch den Ort präsentiert.

Die Vielseitigkeit, die zentrale Lage, das Ländliche, Picknicken unter angenehm duftenden Kirsch- und Apfelbäumen, kilometerlange Deiche mit Sicht auf die Leuchttürme und all die Schiffe, die in den Hamburger Hafen hineinfahren, die einmalige Mischung aus Maritimem und Obstanbau, selbstgebackene Torten im Hofcafé, Kirchen und Mühlen, all diese Erlebnisse und Sehenswürdigkeiten gibt es hier zu genießen - Erholung pur!

Weitere Informationen und Events stehen auf der Internetseite www.tourismus-altesland.de oder können telefonisch direkt in der Tourist-Info unter der Telefonnummer 04162 914755 erfragt werden. Tipps und Videos gibt es außerdem auf Facebook, Instagram und YouTube Altes Land Tourismus.

Termine der Blütendoppeldeckerfahrten:

ab Jork: 21.04., 22.04., 27.04., 28.04., 02.05., 03.05., 04.05., 05.05.

ab Hollern-Twielenfleth: 22.04., 28.04., 02.05.

www.tourismus-altesland.de

Mehr Informationen über das Alte Land vor den Toren Hamburgs finden Sie in der neuen Ausgabe von LAND & MEER. Das Magazin erscheintam 16.04.2019. Sie erhalten es für 8,90 Euro am Kiosk oder hier versandkostenfrei im LAND & MEER Shop.

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren!

Das The Ritz-Carlton, Wolfsburg verfügt über 170 Zimmer und Suiten und liegt inmitten der Autostadt in Wolfsburg. (Foto: www.ritzcarlton.com)

Deutschlands bestes Luxushotel

The Ritz-Carlton, Wolfsburg

Für die Community der Reise-Website TripAdvisor® ist das Wolfsburger Hotel das beste Luxushotel in Deutschland. Die Auszeichnung gründet auf Millionen von Bewertungen und Meinungen, die auf dem Portal innerhalb eines Jahres abgegeben wurden. In der Kategorie „Top-Hotel" belegt das The Ritz-Carlton, Wolfsburg in Deutschland den fünften Platz. mehr →


Zweites Kreuzfahrtterminal am Kieler Ostseekai - Die Fertigstellung und Inbetriebnahme erfolgt im kommenden Frühjahr zu Beginn der Saison 2019. (Grafik: Seehafen Kiel)

Kiel investiert in Kapazität und Abfertigungsqualität

Zweites Kreuzfahrtterminal am Ostseekai

Am Kieler Osteekai entsteht ein zweites Abfertigungsgebäude für Kreuzfahrtpassagiere und deren Gepäck. Im Rahmen der ITB, der Leitmesse der weltweiten Reisebranche, wurden Visualisierungen nunmehr erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. mehr →


„Wir sind sicher: SUP macht glücklich! Darum gibt es bei uns den ganzen Sommer hindurch Gelegenheiten, das SUP-Board für sich zu erobern. (Foto: TSG)

Neues Event in der Lübecker Bucht

SUP & SOUL Beach Tour

Sportlich mit dem SUP auf der Ostsee, entspannt beim Yoga am Strand oder sich zu lässigen Tönen treiben lassen, so vielfältig zeigt sich die neue Eventreihe „SUP & SOUL Beach Tour", die von den drei Tourismusorganisationen Timmendorfer Strand, Grömitz und der Lübecker Bucht ins Leben gerufen worden ist. mehr →


Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in den aktuellen Ausgaben