Direkt zum Menü springen
Direkt zum Inhalt springen
Zum 4. Mal Familienwochen Sylt
Knapp 60 Veranstaltungen für jede Menge Spiel, Spaß und Familienzeit. (Foto: Sylt Marketing)

Kunterbunte Osterferien für alle

Zum 4. Mal Familienwochen Sylt

Die Familienwochen Sylt gehen in die vierte Runde und sorgen vom 11. bis 22. April mit knapp 60 Veranstaltungen für jede Menge Spiel, Spaß und Familienzeit. Zahlreiche Gastronomen und Hoteliers, Künstler, Sportler und Wissenschaftler haben gemeinsam mit den insularen Tourismus-Services und der Sylt Marketing Gesellschaft (SMG) ein buntes Osterferienprogramm für die ganze Familie auf die Beine gestellt.

Im Mittelpunkt der kommenden Veranstaltungsreihe steht der Kinderbuchklassiker „Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt" des Sylter Autors Boy Lornsen. „Mit diesem Buch sind Generationen von Kindern aufgewachsen. Umso mehr freuen wir uns, nicht nur den Autor und seine fantastische Geschichte präsentieren und entsprechend würdigen zu können, sondern auch dem Fliewatüüt einen neuen Heimathafen zu geben", freut sich SMG-Geschäftsführer Moritz Luft und Henning Sieverts, Geschäftsführer vom Tourismus-Service Wenningstedt-Braderup (TSWB), ergänzt: „Als die SMG auf das für die Neuverfilmung angefertigte Modell stieß und nach einem Käufer auf der Insel suchte, haben wir sofort gerne zugesagt, um es dauerhaft nach Sylt zu holen." Im Rahmen der Familienwochen Sylt ist das Fliewatüüt vom 15. bis 22. April im Foyer des kursaal? in Wenningstedt ausgestellt – gleich neben den dazu passenden LEGO-Modellen der Stein Hanse. Dort finden auch das „Robbi, Tobbi und das Fliewatüüt-Figurentheater" sowie zwei Lesungen zu Boy Lornsens Geschichten und Leben statt. Wer das Fliewatüüt in Aktion sehen möchte: Die Kinowelt Westerland präsentiert die Neuverfilmung des Klassikers während der Familienwochen täglich im Nachmittagsprogramm.

Mehr als 50 weitere Veranstaltungen sorgen wahlweise für Sport und Spaß, fördern die Kreativität, wecken die Entdeckerlust oder den Appetit: So zeigen zum Beispiel die Sterneköche Felix Gabel und Johannes King wie man Pasta, Fischstäbchen und den dazugehörigen Kräuterdip zubereitet. Kreativ wird es beispielsweise in der Wollwerkstatt im Heimatmuseum. Außerdem demonstriert Thomas Landt, wie Linoldruck funktioniert und Danica Jansen verrät, wie man Bienenwachstücher selbst macht. Wer wie Arielle die Meerjungfrau oder wie ein Hai mit spitzer Rückenflosse durchs Wasser gleiten möchte, der ist bei den gleichnamigen Kursen in der Sylter Welle genau richtig. Beim Rundgang am Morsum Kliff gibt es jede Menge Geologie, beim Spaziergang mit Matthias Poppek jede Menge tierisches Gemecker und anschließend Ziegenkäse am Lagerfeuer. Bei den Wattwanderungen ist man wahlweise dem Wattwurm oder dem Piratenschatz auf der Spur und bei der Lesung mit Kinderbuchautor Wolfram Eicke ist die Abenteuerwelt von Peggy Diggledey zum Greifen nah.

Viele Veranstaltungen im Zeichen des Osterfestes

Natürlich stehen auch viele Veranstaltungen im Zeichen des Osterfestes: Freuen darf sich die ganze Familie auf das Osterfeuer in Hörnum, die Ostereiersuche in Wenningstedt, List und Westerland und den Ostereierlauf in Kampen. Für die passende Stärkung sorgen die Kampener Gastronomen, die je nach Gusto gemeinsam mit den Kindern Osterbrot, Osternudeln, Eierpfannkuchen, Osterkuchen, Ostermuffins und Osterpizza machen. Was wäre Ostern ohne Osterlämmer und Ostereier? Birgit Hussel zeigt, wie man Eier mit alten Techniken und traditionellen Mustern bemalt und kleine Lämmer in List und Keitum freuen sich auf Streicheleinheiten und Taufpaten.

Detaillierte Informationen zu allen Veranstaltungen gibt es im Programmheft „Familienwochen Sylt", das bei der SMG telefonisch unter 04651 – 82020 oder per E-Mail unter info@sylt.de angefordert werden kann und auf www.sylt.de/familienwochen zum Download bereit liegt.

Mehr über die Insel Sylt finden Sie im Sylt-Special der Jubiläumsausgabe von LAND & MEER. Sie erhalten das Magazin für 8,90 Euro am Kiosk oder hier versandkostenfrei im LAND & MEER Shop. Die neue Ausgabe LAND & MEER 2019 erscheint am 16.04.2019

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren!

Zweites Kreuzfahrtterminal am Kieler Ostseekai - Die Fertigstellung und Inbetriebnahme erfolgt im kommenden Frühjahr zu Beginn der Saison 2019. (Grafik: Seehafen Kiel)

Kiel investiert in Kapazität und Abfertigungsqualität

Zweites Kreuzfahrtterminal am Ostseekai

Am Kieler Osteekai entsteht ein zweites Abfertigungsgebäude für Kreuzfahrtpassagiere und deren Gepäck. Im Rahmen der ITB, der Leitmesse der weltweiten Reisebranche, wurden Visualisierungen nunmehr erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. mehr →


„Wir sind sicher: SUP macht glücklich! Darum gibt es bei uns den ganzen Sommer hindurch Gelegenheiten, das SUP-Board für sich zu erobern. (Foto: TSG)

Neues Event in der Lübecker Bucht

SUP & SOUL Beach Tour

Sportlich mit dem SUP auf der Ostsee, entspannt beim Yoga am Strand oder sich zu lässigen Tönen treiben lassen, so vielfältig zeigt sich die neue Eventreihe „SUP & SOUL Beach Tour", die von den drei Tourismusorganisationen Timmendorfer Strand, Grömitz und der Lübecker Bucht ins Leben gerufen worden ist. mehr →


Die mehr als vier Millionen Krokusse bilden den Rahmen für ein buntes Frühlingsfest im historisch-maritimen Ambiente Husums. (Foto: Oliver Franke)

Millionen Krokusse locken die Gäste

Husumer Frühlingsfest im April

Es ist ein untrügliches Anzeichen für den Frühling, wenn die Krokusse rund um das einzige Schloss an der Nordseeküste Schleswig-Holsteinsden winterlichen Husumer Schlossgarten mit lila Farbtupfern verzieren, die sich mehr und mehr ausdehnen. Schon Mitte des 19. Jahrhunderts findet das Phänomen der Krokusblüte erstmals in einem Gedicht und in einer Novelle von Theodor Storm, Husums Dichter-Sohn, Erwähnung. mehr →


Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in den aktuellen Ausgaben