Direkt zum Menü springen
Direkt zum Inhalt springen
Harry Potter und das verwunschene Kind
Szene aus der englischen Version von "Harry Potter und das verwunschene Kind" am Londoner West End. (Bild: Manuel Harlan)

Das Harry-Potter-Theaterstück in Hamburg

Harry Potter und das verwunschene Kind

J.K. Rowlings zweiteiliges Hit-Theaterstück bringt die Harry-Potter-Saga auf die Bühne. Auch Hamburg kann 2020 mit einer eigenen deutschen Produktion in die Welt von Harry Potter eintauchen. Das Mehr! Theater am Großmarkt wird zum Zuhause für die Zauberer aus Hogwarts und sogar extra dafür umgebaut. Der Vorverkauf für das Harry- Potter-Spektakel startet bereits im März 2019.

Das Harry-Potter-Theaterstück wurde bereits mit internationalen Preisen überhäuft – unter anderem mit rekordbrechenden neun Olivier Awards, sechs Tony Awards und vielen mehr. Nicht nur das Londoner West End bezaubert der achte Teil von J.K. Rowlings der Harry-Potter-Saga bereits seit 2016. Auch am Broadway in New York City läuft das Stück seit 2018 mit kolossalem Erfolg. In der australischen Stadt Melbourne, der US-Stadt San Francisco sind für 2019 neue Premieren geplant. Die Produktion wird ein zwei Teilen aufgeführt, die sich das Publikum entweder in einer Nachmittags- und einer Abendvorstellung oder an zwei aufeinanderfolgenden Tagen ansehen kann. Beide Teile dauern jeweils ca. zwei Stunden und 40 Minuten mit einer 20-minütigen Pause.

Harry Potter ist erwachsen geworden

Seit seiner Schulzeit an der Zauberschule Hogwarts sind 19 Jahre ins Land gezogen. Harry Potter ist jetzt 37, dreifacher Familienvater und gleichzeitig überarbeiteter Angestellter des Zauberei-Ministeriums in der Abteilung magische Strafverfolgung. Sein jüngster Sohn Albus Severus, der gerade in Hogwarts eingeschult wird, will nichts mit dem Erbe seines Vaters zu tun haben. Er freundet sich ausgerechnet mit Scorpius, dem Sohn von Harrys Erzfeind Draco Malfoy an. In Rebellion gegen seinen Vater, und um sich zu beweisen, stiehlt Albus einen Zeitumkehrer und riskiert damit den Frieden und den Sieg über Voldemort in der Gegenwart.

www.harry-potter-theater.de

Mehr Informationen zu musikalischen Events hier bei uns im Norden finden Sie in der Jubiläums-Ausgabe von LAND & MEER und im SEASIDE. Sie erhalten die Magazine für 8,90 Euro bzw. 9,80 Euro am Kiosk oder hier versandkostenfrei im  LAND & MEER Shop.

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren!

Fliederbeersaft als Grog verabreicht, hilft vorzüglich gegen eine nahende Erkältung. (Foto: Dieck/Vogt)

Rezept der Woche: Fliederbeergrog

Das Hausmittel

Dem Busch wird wirklich eine ganze Menge zugetraut. Er soll Hausgeister beherbergen, vor Hexen und Schlangenbissen schützen. Auf Bauernöfen wurde er gerne direkt am Haus angepflanzt. In ganz Norddeutschland wächst er in den Knicks. Und eines ist gesichert: Sein Saft als Grog verabreicht, hilft vorzüglich gegen eine nahende Erkältung. mehr →


Ab Ostern als "Atlantis" auf der Elbe unterwegs, die ehemalige "Wikinger Princess" von der Schlei. (Foto: www.cassen-eils.de)

Neue "Atlantis"

Reederei Cassen Eils erweitert Flotte

Die Reederei Cassen Eils aus Cuxhaven erweitert ihre Flotte um ein Ausflugsschiff. Es wird künftig ab der Alten Liebe in Cuxhaven zu Fahrten auf der Elbe bis nach Brunsbüttel, zu den Seehundsbänken und zu exklusiven Charterfahrten eingesetzt mehr →


Der neue Katamaran wird in Cebu auf den Philippinen gebaut und im Frühjahr 2018 nach Hamburg überführt. (Foto: www.helgoline.de)

Von Hamburg nach Helgoland

Neuer Helgoland Katamaran nimmt Formen an

Die Flensburger Förde Reederei Seetouristik (FRS) lässt bei der australischen Werft AUSTAL einen neuen Hochgeschwindigkeitskatamaran bauen. Der Doppelrümpfer wird im Frühjahr 2018 geliefert und in der neuen Saison Passagiere ab den Hamburger Landungsbrücken über Wedel und Cuxhaven nach Helgoland bringen. mehr →


Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in den aktuellen Ausgaben