Direkt zum Menü springen
Direkt zum Inhalt springen
Drei Tage Beatlemania in der Musikmetropole
Stefanie Hempel, Musical Director und Host von COME TOGETHER: „Die International Beatleweek in Liverpool ist seit über dreißig Jahren eine feste Größe im Leben vieler Beatles-Fans. (Foto: Valentin Ammon)

Hamburg: 60 Jahre The Beatles in Hamburg

Drei Tage Beatlemania in der Musikmetropole

Am 17. August 1960 gaben die Beatles ihr erstes Konzert im Hamburger Musikclub Indra und legten in den darauffolgenden zwei Jahren in Hamburg den Grundstein für ihre Karriere. Zum 60. Jubiläum feiert Hamburg die größte Band der Welt vom 27. bis 29. März erstmals mit einem dreitätigen Festival: Bei „Come Together – The Hamburg Beatles Experience“zollen 40 internationale Bands, wie Bambi Kino oder Them Beatles, Künstler und Zeitzeugen den Fab Four ihren Tribut. Mehr als 100 Konzerte, Band Battles, Sing-Alongs, Lesungen und Ausstellungen erwecken an den Original-Orten der Beatles-Geschichte rund um die legendäre Reeperbahn die Beatlemania wieder zum Leben. mehr →

Spurensuche im Wattenmeer
Auf Pellworm, kann man das Rungholt Museum besuchen,in dem Fundstücke aus dem untergegangenen Land ausgestellt werden. (Foto: Kur- und Tourismusservice Pellworm)

Westküste: Versunkene Kirchen

Spurensuche im Wattenmeer

Osterwohld und Buphever, Königsbüll und Rorbeck - ganz alte Karten verzeichnen Kirchen und Kapellen vor der heutigen Küste. Steht man an der Nordsee und blickt dorthin, schaut man auf das Wattenmeer; auf Wasser, auf Wellen, auf versunkenes Land. Spürt den Wind und die Macht des Meeres. Siedlungen gingen unter und damit auch Orte des Glaubens und des Gebets, vieles verlor sich im Dunkel der Geschichte. Sind die oben genannten Orte und ihre Kirchen, und einige mehr, auch versunken und lang verloren, vergessen sind sie nicht: mehr →

Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in den aktuellen Ausgaben