Direkt zum Menü springen
Direkt zum Inhalt springen
Erster barrierefreier Strandkorb
Interessierte können den Strandkorb für zwei Tage kostenfrei unter www.rostock.de reservieren.

Meck.-Vorpommern: Warnemünde

Erster barrierefreier Strandkorb

Im Ostseebad Warnemünde steht Gästen ab sofort der erste barrierefreie Strandkorb an der Mecklenburgischen Ostseeküste zur Verfügung. mehr →

Vieleitiger Pfahlbau am Ordinger Strand
Der neue Mehrzweck-Pfahlbau vereint und ersetzt zwei der bisherigen Wahrzeichen St. Peter-Ordings. (Foto: www.st-peter-ording.de)

Westküste: St. Peter-Ordings Wahrzeichen stellen sich neu auf

Vieleitiger Pfahlbau am Ordinger Strand

Die Pfahlbauten – bisher drei Gebäude pro Badestelle – sichern sorglose, fröhliche Strandtage an den fünf Badestellen von St. Peter-Ording. Hier, bis zu sieben Meter über der Sandbank, befinden sich die Badeaufsicht und die Strandkorbvermietung, die Sanitäranlagen und die Gastronomie. Doch selbst Pfahlbauten, die sich in luftiger Höhe den stärksten Einflüssen der Nordsee wie Fluten und Stürmen entziehen, kommen in die Jahre. mehr →

Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in den aktuellen Ausgaben