Direkt zum Menü springen
Direkt zum Inhalt springen
Die Freiheit der Malerei
Die Ausstellung setzt einen fulminanten Schlusspunkt im Jubiläumsjahr 2019, in dem die Hamburger Kunsthalle ihr 150-jähriges Bestehen feiert. (Foto: www.hamburger-kunsthalle.de)

Hamburg: Goya, Fragonard, Tiepolo

Die Freiheit der Malerei

Mit Goya, Fragonard, Tiepolo. Die Freiheit der Malerei widmet die Hamburger Kunsthalle vom 13. Dezember 2019 bis 13. April 2020 einem der folgenreichsten Kapitel der europäischen Kunstgeschichte eine umfassende Schau: dem 18. Jahrhundert als Blüte- und Umbruchszeit der europäischen Kunst, die so unterschiedliche Persönlichkeiten wie Francisco Joséde Goya y Lucientes (1746–1828), Jean-Honoré Fragonard (1732–1806) und Giovanni Battista Tiepolo (1696–1770) hervorgebracht hat. mehr →

INSTALLATIONEN AUS 25 JAHREN
Einige der ausgewählten Exponate werden in den Harburger Phoenix-Hallen zum ersten Mal zu sehen sein. (Foto: Henning Rogge/Deichtorhallen Hamburg)

Hamburg: SAMMLUNG FALCKENBERG

INSTALLATIONEN AUS 25 JAHREN

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Sammlung Falckenberg zeigen die Deichtorhallen Hamburg vom 30. November 2019 bis 24. Mai 2020 eine umfassende Ausstellung, die den Schwerpunkt auf installative und skulpturale Arbeiten der Sammlung legt. mehr →

Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in den aktuellen Ausgaben