Rund zwölf Häuser, darunter das Gutshaus Klocksin, öffnen in diesem Jahr erstmals an beiden Veranstaltungstagen. (Foto: Isabel Höpner)

Schlösser, Gut- und Herrenhäuser laden zur

MittsommerRemise

Anlässlich der Sommersonnenwende veranstaltet der Verein der Schlösser, Guts- und Herrenhäuser Mecklenburg-Vorpommern am 22. und 23 Juni die „MitsommerRemise“, das Kulturerbefestival der baltischen Gutshäuser.

In mehr als 60 denkmalgeschützten Häusern werden Führungen, Konzerte und Ausstellungen angeboten. Zu den fünf neu teilnehmenden Häusern gehören das Gutshaus Schmakentin, das Schloss Griebenow, das Hospizschloss Bernstorf, das Gut Bülow sowie das Gutshaus Hof Sülten. In diesem Jahr haben erstmals rund zwölf Häuser an beiden Veranstaltungstagen geöffnet, so dass Gäste des Festivals sich am gesamten Wochenende zwischen Programm in Mecklenburg und in Vorpommern entscheiden können. So werden beispielsweise im Gutshaus Klocksin neben Kulinarik auch eine Kunstschau und Kreativ-Workshops angeboten. Im Herrenhaus Viecheln beginnt die „MittsommerRemise“ bereits am 21. Juni um 18:00 Uhr mit Lagerfeuer, Cocktailbar und Gegrilltem, gefolgt von einem Live-Konzert des Indie-Folk-Duos „OKAPI“ um 19.30 Uhr. Im Vorverkauf gibt es sowohl Tagestickets für 14 Euro als auch Wochenend-Tickets für 22 Euro. Kinder bis zum Alter von zehn Jahren haben kostenlosen Zugang zur „MittsommerRemise“. Für die Veranstaltung stehen Shuttlebusse zur Verfügung, die in Rostock starten. Das vollständige Programm ist unter mittsommer-remise.de abrufbar.

Weitere Informationen: mitsommer-remise.deauf-nach-mv.de/schloesser/mitsommerremise

Informationen über unseren Norden finden sie in unseren Magazinen LAND & MEER und SEASIDE. Sie können die Magazine hier versandkostenfrei im LAND & MEER Shop bestellen oder bundesweit im Kiosk erhalten. 

Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in unseren Jahresausgaben