Direkt zum Menü springen
Direkt zum Inhalt springen
STRANDHOTEL BENE
Die komfortabel und hochwertig eingerichteten Zimmer verfügen jeweils über Balkon oder Terrasse mit Blick auf die Ostsee oder den Burger Binnensee. (Photographer: HB)

Vier Sterne auf Fehmarn

STRANDHOTEL BENE

Als einziges Vier-Sterne-Hotel auf Fehmarn begrüßt das Strandhotel Bene seine Gäste mit einem modernen Designkonzept und bestem Service.

Die komfortabel und hochwertig eingerichteten Zimmer verfügen jeweils über Balkon oder Terrasse mit Blick auf die Ostsee oder den Burger Binnensee. Neben den, auch technisch erstklassig ausstatteten Zimmern, lädt das gesamte Hotel zum gemütlichen Verweilen ein. Für Wellness-, aber auch Sport-Fans bietet das Strandhotel Bene attraktive Angebote. Es besteht eine Kooperation mit dem „Golfpark Fehmarn". Kulinarische Höhepunkte verspricht das hoteleigene Restaurant mit idyllischer Sonnenterrasse, in entspanntem Ambiente und einem weiten Blick über Strand und Meer. Das Restaurant ist nicht nur für Hotelgäste zugänglich – auch Gäste von außerhalb sind herzlich willkommen. Zu den Angeboten gehören der köstliche Brunch am Sonntagmorgen, ein ausgedehntes Speisenangebot sowie Verführungen in der „Bar Bene".

Strandhotel Bene, Südstrandpromenade, 23769 Fehmarn, Tel.: 04371/86 53, 

www.bene-fehmarn.de

Mehr Informationen über Urlaub hier bei uns im Norden finden Sie im neuen LAND & MEER und im neuen SEASIDE-Magazin. Sie erhalten die Magazine für 8,90 Euro bzw. 9,80 Euro am Kiosk oder hier versandkostenfrei im  LAND & MEER Shop.

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren!

Museal von innen und außen: das Holstentor der hansestadt Lübeck. (Foto: www.luebeck.de)

Lübecker Holstentor

Die Macht des Handels

Es war nur eine Stimme in der Bürgerschaftsentscheidung 1863, die das Lübecker Holstentor, erbaut 1464, vor dem Abriss bewahrte. mehr →


Lüneburg präsentiert seinen musealen Charakter während eines Stadtrundgangs unter historischen Giebeln. (Foto: wikimedia.org)

Lüneburg

Eine Stadt wie ein Museum

Die mehr als Tausend Jahre alte Stadt zwischen Hamburg und Hannover hat einen insgesamt musealen Charakter, ihre historische Architektur lässt sich bei einem Stadtrundgang erkunden, der das Museum Lüneburg mit einschließt. mehr →


Neu ergänzt wird das Ausstellungsprogramm des Landesmuseums für Kunst und Kulturgeschichte Schloss Gottorf durch die „Norddeutsche Galerie". (Foto: www.schloss-gottorf.de)

Schloss Gottorf in Schleswig

Mehr Kunst an der Schlei

Auf der Schlossinsel am Ende der Schlei gelegen ist Schloss Gottorf mit seiner prachtvollen Barockanlage und dem gepflegten Skulpturenpark Ziel für Freunde der Kunst, Historie und Archäologie. mehr →


Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in den aktuellen Ausgaben