Direkt zum Menü springen
Direkt zum Inhalt springen
Erst Bechvolleyball, dann Beachtennis
Baggern, Blocken, Pritschen und Schmettern beim USEDOM BEACHCUP (Foto: www.usedom-beachcup.de)

Großer Sport auf Usedom

Erst Bechvolleyball, dann Beachtennis

Vom 2. bis 4. August heißt es Baggern, Blocken, Pritschen und Schmettern, was das Zeug hält, wenn am Strand des Ostseebades Karlshagen der USEDOM BEACHCUP ausgetragen wird. Weiter geht es dann vom 16. bis 18. August 2019 beim Usedom Beachtennis Cup am Sportstrand in Ahlbeck.

Auf dem 1,5 Kilometer breiten Strandabschnitt in Karlshagen werden Beachvolleyballer der Nationalmannschaft, der Bundesliga und der Beach-Serie sowie Freizeitsportler dem Publikum spannende Volleyball-Krimis liefern. Damit verspricht der 20. USEDOM BEACHCUP – seit 2008 im Guinness-Buch der Rekorde – eine Fortsetzung seiner beispiellosen Erfolgsgeschichte zu werden. Nach Öffnung des Online- Buchungsportals am 1. Mai 2019 waren alle Spielerplätze innerhalb von nur zwei Minuten ausgebucht. Erstmals erfolgte die Einstufung des UBC vom Deutschen Volleyball-Verband als ein Turnier der Landesserie in Mecklenburg-Vorpommern in der Kategorie 1! Die Spieler kommen aus ganz Deutschland, aber auch aus dem Ausland: zuletzt aus Polen, Spanien, Schweiz, Niederlande, Südafrika, Hong-Kong, Argentinien und den USA.

www.usedom-beachcup.de

Erst Bechvolleyball, dann Beachtennis
Bereits zum dritten Mal findet am Sportstrand der Kaiserbäder in Ahlbeck der Usedom Beachtennis Cup statt. (Foto: Maximilian Hamm)
Beachtennis Cup

Bereits zum dritten Mal findet am Sportstrand der Kaiserbäder in Ahlbeck der Usedom Beachtennis Cup statt. Bevor die professionellen Spieler die Bälle über die Netze schmettern, sind am ersten Spieltag zunächst die Amateure am Zuge. Nach der Eröffnung um 10:30 Uhr treten die Freizeitsportler von 11.00 bis 18.00 Uhr bei den Bürgermeister- und Sponsorenturnieren gegeneinander an. Die Turniere der Profispieler beginnen am 17. August um 10.00 Uhr, dauern bis 18.00 Uhr und münden am 18. August ab 10.00 Uhr in die Endspiele und das Finale. Gegen 15.00 Uhr finden zum Abschluss des Usedom Beachtennis Cups die Siegerehrungen statt.

http://beachtennis-usedom.de/

Mehr Informationen zu Sportevents hier bei uns im Norden finden sie im neuen LAND & MEER und im neuen SEASIDE-Magazin. Sie erhalten die Magazine für 8,90 Euro bzw. 9,80 Euro am Kiosk oder hier versandkostenfrei im  LAND & MEER Shop.

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren!

Ab Ostern als "Atlantis" auf der Elbe unterwegs, die ehemalige "Wikinger Princess" von der Schlei. (Foto: www.cassen-eils.de)

Neue "Atlantis"

Reederei Cassen Eils erweitert Flotte

Die Reederei Cassen Eils aus Cuxhaven erweitert ihre Flotte um ein Ausflugsschiff. Es wird künftig ab der Alten Liebe in Cuxhaven zu Fahrten auf der Elbe bis nach Brunsbüttel, zu den Seehundsbänken und zu exklusiven Charterfahrten eingesetzt mehr →


Der neue Katamaran wird in Cebu auf den Philippinen gebaut und im Frühjahr 2018 nach Hamburg überführt. (Foto: www.helgoline.de)

Von Hamburg nach Helgoland

Neuer Helgoland Katamaran nimmt Formen an

Die Flensburger Förde Reederei Seetouristik (FRS) lässt bei der australischen Werft AUSTAL einen neuen Hochgeschwindigkeitskatamaran bauen. Der Doppelrümpfer wird im Frühjahr 2018 geliefert und in der neuen Saison Passagiere ab den Hamburger Landungsbrücken über Wedel und Cuxhaven nach Helgoland bringen. mehr →


Cuisse madame" wird mit Reisbrei serviert und mit Erdbeeresaft übergossen.

Rezept der Woche: Quetschmadam

Kleine Anzüglichkeiten zum Dessert

Frauenschenkel gibt es leider nicht mehr. Früher waren sie sehr beliebt und wurden gerne als Nachspeise gereicht, jedenfalls im Alten Land, wo es genug davon gab. Sie galten es absolute Köstlichkeit und kamen nur zu besonderen Anlässen auf den Tisch. mehr →


Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in den aktuellen Ausgaben