Direkt zum Menü springen
Direkt zum Inhalt springen
Sylt erneut „Marke des Jahrhunderts
Moritz Luft, Geschäftsführer Sylt Marketing GmbH (links), Dr. Florian Langenscheidt (Foto: Peter Johann Kierzkowski / Deutsche Standards Editionen)

In der aktuellen Neuauflage wieder dabei

Sylt erneut „Marke des Jahrhunderts"

Die anhaltende Strahlkraft der Urlaubsdestination Sylt wird durch die aktuelle Neuauflage des Kompendiums „Marken des Jahrhunderts" unterstrichen. SMG-Geschäftsführer Moritz Luft nahm den Markenpreis der Deutschen Standards in Frankfurt entgegen.

Mit aktuell knapp einer Millionen Gäste im Jahr ist Sylt seit langem eines der beliebtesten Urlaubsziele in Deutschland. Die Insel begeistert ihre Urlauber mit ihrer einzigartigen Natur, aber insbesondere auch mit hoher Servicequalität und großem Engagement ihrer touristischen Akteure. „Die Auszeichnung ist somit eine Bestätigung für das gelungene Zusammenspiel dieser Faktoren, die unseren Gästen seit Jahrzehnten emotionale Erlebnisse, verlässliche Qualität und damit Vertrauen stiften. Die herausragende Stellung unserer Insel als touristische Destination innerhalb Deutschlands wird mit dem Preis eindrucksvoll belegt", so Preisträger und Geschäftsführer der Sylt Marketing Gesellschaft Moritz Luft.

Zwölfte Auflage des Bestsellers „Marken des Jahrhunderts"

Im Rahmen des deutschen Wirtschaftsforums wurde bei einer feierlichen Buchpremiere die zwölfte Auflage des Bestsellers „Marken des Jahrhunderts" verliehen. Herausgeber Dr. Florian Langenscheidt und Dr. Rainer Esser, Geschäftsführer der ZEIT Verlagsgruppe, überreichten den Markenpreis der Deutschen Standards im Palais Frankfurt. Die große Auszeichnung erhielten rund 200 deutsche Unternehmen, die von einem hochrangig besetzten Beirat aus renommierten Marken-Experten in den Kreis der bekanntesten und erfolgreichsten Marken Deutschlands aufgenommen wurden.
Das Werk „Marken des Jahrhunderts", das alle drei Jahre neu publiziert wird, erzählt die Geschichten wichtiger Leitmarken, die emblematisch für ihre ganze Gattung stehen: Tempo, das Taschentuch. Steiff, der Teddybär. Miele, die Waschmaschine. Sylt, die Insel. Diese Marken stehen für Fixpunkte in der großen Fülle beliebiger Produkte. „Dass wir mit der Insel Sylt eine der stärksten Marken Deutschlands verkörpern, ehrt uns sehr. Die Auszeichnung und das Siegel werden wir entsprechend in unserer Markenkommunikation einsetzen," so Moritz Luft.
www.sylt.de

Mehr Informationen zur Insel Sylt finden Sie im Sylt special der neuen Jubiläumsausgabe von LAND & MEER und im neuen SEASIDE. Die erhalten die Magazine für 8,90 Euro bzw. 9,80 Euro am Kiosk oder hier versandkostenfrei im LAND & MEER Shop.

 

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren!

Ab Ostern als "Atlantis" auf der Elbe unterwegs, die ehemalige "Wikinger Princess" von der Schlei. (Foto: www.cassen-eils.de)

Neue "Atlantis"

Reederei Cassen Eils erweitert Flotte

Die Reederei Cassen Eils aus Cuxhaven erweitert ihre Flotte um ein Ausflugsschiff. Es wird künftig ab der Alten Liebe in Cuxhaven zu Fahrten auf der Elbe bis nach Brunsbüttel, zu den Seehundsbänken und zu exklusiven Charterfahrten eingesetzt mehr →


Der neue Katamaran wird in Cebu auf den Philippinen gebaut und im Frühjahr 2018 nach Hamburg überführt. (Foto: www.helgoline.de)

Von Hamburg nach Helgoland

Neuer Helgoland Katamaran nimmt Formen an

Die Flensburger Förde Reederei Seetouristik (FRS) lässt bei der australischen Werft AUSTAL einen neuen Hochgeschwindigkeitskatamaran bauen. Der Doppelrümpfer wird im Frühjahr 2018 geliefert und in der neuen Saison Passagiere ab den Hamburger Landungsbrücken über Wedel und Cuxhaven nach Helgoland bringen. mehr →


Cuisse madame" wird mit Reisbrei serviert und mit Erdbeeresaft übergossen.

Rezept der Woche: Quetschmadam

Kleine Anzüglichkeiten zum Dessert

Frauenschenkel gibt es leider nicht mehr. Früher waren sie sehr beliebt und wurden gerne als Nachspeise gereicht, jedenfalls im Alten Land, wo es genug davon gab. Sie galten es absolute Köstlichkeit und kamen nur zu besonderen Anlässen auf den Tisch. mehr →


Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in den aktuellen Ausgaben