Direkt zum Menü springen
Direkt zum Inhalt springen
Das große Saisonfinale
Die Multivan Kitesurf Masters sind die offizielle deutsche Meisterschaftsserie im Kitesurfen in Deutschland. Die Tour besteht in diesem Jahr aus fünf Tourstopps. (Foto: www.kitesurf-masters.de)

Multivan Kitesurf Masters in St. Peter-Ording

Das große Saisonfinale

Vom 15. bis 19. August findet in Sankt Peter-Ording das Finale der Multivan Kitesurf Masters statt. Dies ist der letzte Tourstopp der offiziellen deutschen Meisterschaftsserie im Kitesurfen.

Die Deutsche Kite-Elite wird an den Nordseestrand kommen, um ihre Meister 2018 zu ehren. Die Wettkämpfe auf dem Wasser werden auch in diesem Jahr wieder von dem Kitelife Village begleitet. Dies ist eine einmalige Kombination aus Wassersportmesse und Testveranstaltung. Im Vergleich zu den Vorjahren ist dieser Bereich mehr als doppelt so groß. Die Multivan Kitesurf Masters in Sankt Peter-Ording sind die größte Kitesurftestveranstaltung und –messe der Welt.

Die Multivan Kitesurf Masters sind die offizielle deutsche Meisterschaftsserie im Kitesurfen in Deutschland. Die Tour besteht in diesem Jahr aus fünf Tourstopps, die an den schönsten Stränden von Nord- und Ostsee ausgerichtet wurden. Bis zum Finale in Sankt Peter-Ording hat die Kitesurf-Elite bereits bei Wettkämpfen auf Sylt, Norderney, Usedom und in Heiligenhafen um entscheidende Punkte auf dem Weg zum Meistertitel gekämpft. In Sankt Peter-Ording geht es in den Disziplinen Freestyle, Racing und Slalom in den Endspurt und am Ende der Veranstaltung wird der offizielle Titel „Deutscher Meister 2018" vergeben.

Im Kitelife Village präsentieren die Kitebrands ihr brandneues 2019er Material. Dazu zählen sämtliche Kites, Boards, Bars und Accessoires, die jeder Kiter begehrt. Alle in Europa relevanten Kitemarken werden bei den Multivan Kitesurf Masters in Sankt Peter-Ording dabei sein. Nicht nur die Profis, sondern auch die Hobby-Kiter kommen hier auf ihre Kosten: Im Rahmen des Kitelife Villages wird das neuste Material nämlich nicht nur direkt vor Ort präsentiert, sondern auch zum Testen zur Verfügung gestellt – und das kostenlos!

Abwechslungsreiches Rahmenprogramm

Das Eventvillage bei den Multivan Kitesurf Masters bietet aber nicht nur für Kiter und Kitesurf-Fans etwas: Neben den Wettbewerben auf dem Wasser und dem großen Kitelife Village wird den Besuchern ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm am Strand in Sankt Peter-Ording geboten. Zahlreiche Stände und Buden locken die Besucher mit einem reichhaltigen kulinarischen Angebot und einer bunten Shoppingmeile an. Auf der „Whitezu-Wave" kann man selbst aktiv werden und beim Surfskaten das Gefühl des Wellenreitens am Strand erleben. Im Zentrum des Villages befindet sich die Bühne. Mit täglichem Surfer-Talk, Surfer-Yoga und Live Acts ist nicht nur für Entertainment gesorgt, sondern auch Eigeninitiative ist gefragt. Das reichhaltige Musikprogramm aus Live-Bands und DJs lädt zum Tanzen ein und bietet die Möglichkeit, jeden Abend stimmungsvoll ausklingen zu lassen. Ein Event für die ganze Familie.

Einmalig in Deutschland befinden sich Parkmöglichkeiten tagsüber direkt auf dem Strand in unmittelbarer Nähe zum Eventvillage. Der unvergleichliche Strand von Sankt Peter-Ording lädt dazu ein, die finalen Wettkämpfe der Multivan Kitesurf Masters mit ihren vielen Attraktionen und Ständen zu besuchen und das Eventgelände zu erkunden.

www.kitesurf-masters.de

Mehr Informationen zu sportlichen Events hier bei uns im Norden finden Sie in der neuen Jubiläumsausgabe von LAND & MEER mit großem St.-Peter-Ording-Teil und dem neuen SEASIDE. Sie erhalten die Magazine für 8,90 Euro bzw. 9,80 Euro am Kiosk oder hier versandkostenfrei im LAND & MEER Shop.

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren!

Der neue Katamaran wird in Cebu auf den Philippinen gebaut und im Frühjahr 2018 nach Hamburg überführt. (Foto: www.helgoline.de)

Von Hamburg nach Helgoland

Neuer Helgoland Katamaran nimmt Formen an

Die Flensburger Förde Reederei Seetouristik (FRS) lässt bei der australischen Werft AUSTAL einen neuen Hochgeschwindigkeitskatamaran bauen. Der Doppelrümpfer wird im Frühjahr 2018 geliefert und in der neuen Saison Passagiere ab den Hamburger Landungsbrücken über Wedel und Cuxhaven nach Helgoland bringen. mehr →


Cuisse madame" wird mit Reisbrei serviert und mit Erdbeeresaft übergossen.

Rezept der Woche: Quetschmadam

Kleine Anzüglichkeiten zum Dessert

Frauenschenkel gibt es leider nicht mehr. Früher waren sie sehr beliebt und wurden gerne als Nachspeise gereicht, jedenfalls im Alten Land, wo es genug davon gab. Sie galten es absolute Köstlichkeit und kamen nur zu besonderen Anlässen auf den Tisch. mehr →


Weihnachtsmarkt vor historischer Schlosskulisse – Weihnachtsmarkt in Louisenlund. (Foto: Stiftung Louisenlund)

Stiftung Louisenlund

Weihnachtsmarkt auf dem historischen Gelände

Vor historischer Schlosskulisse findet vom 1. bis zum 3. Dezember der Louisenlunder Weihnachtsmarkt statt. Veranstaltet wird er gemeinsam von der Stiftung Louisenlund und dem Fleckebyer Handwerkerkreis. mehr →


Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in den aktuellen Ausgaben