Direkt zum Menü springen
Direkt zum Inhalt springen
32. Haspa Marathon in Hamburg
Regelmäßig feuern bis zu 700.00 Menschen die Läufer entlang der kompletten Strecke an. (Foto: www.haspa-marathon-hamburg.de)

Ja, wo laufen sie denn….

32. Haspa Marathon in Hamburg

Der Klassiker unter den Hamburger Sportveranstaltungen: Am 23. April 2017 steht der bereits 32. Haspa Marathon Hamburg an. Seit der Erstauflage 1986 ist die Euphorie ungebrochen, jährlich nehmen über 18.000 Breiten- und Weltklassesportler an dem Wettkampf in der Hansestadt teil.

Doch nicht nur das Starterfeld kann sich rein zahlenmäßig sehen lassen. Regelmäßig feuern bis zu 700.00 Menschen die Läufer entlang der kompletten Strecke an. Da gibt es auch neben den Sportlern einiges zu sehen: Vom Start an der Messe aus verbindet der Streckenverlauf quasi ein „Best-Of" der schönsten Sehenswürdigkeiten Hamburgs. Über die Elbchaussee geht es zum Fischmarkt an den Landungsbrücken vorbei in die HafenCity, von dort aus über den Jungfernstieg entlang der Außenalster in Richtung Stadtpark. Der nächste und damit nördlichste Punkt der Strecke liegt in Ohlsdorf, von wo aus es unter lauten Motivationsrufen zum Eppendorfer Baum geht, wo die Teilnehmer fast schon traditionell von frenetischen Unterstützern erwartet werden. Der letzte Abschnitt setzt sich zusammen aus dem Westufer der Alster und dem Stadtteil Rotherbaum, und mit Blick zum Fernsehturm ist am Startpunkt Messe wiederum auch das Ziel erreicht.

Hamburg – Deutschlands Sportstadt Nummer 1

Sie treten anstatt zu laufen lieber in die Pedale? Neben dem Marathon hat Hamburg mit den Cyclassics ein weiteres sportliches Highlight. Und auf alle, die ihren Marathonlauf gerne noch um einen 3,8 Kilometer langen Schwimmkurs und eine 180-Kilometer-Radstrecke ergänzen möchten, wartet 2017 der erste Hamburger Ironman. Wem das zu extrem ist: Auch der klassische Hamburger Triathlon stellt bereits eine ordentliche Herausforderung dar.

www.hamburg-tourism.de

Mehr Informationen zu Sportveranstaltungen hier bei uns im Norden finden Sie im LAND & MEER und im SEASIDE. Sie erhalten die Magazine für 8,90 Euro und 9,80 Euro am Kiosk oder hier versandkostenfrei im  LAND & MEER Shop.

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren!

Rumpelige Überfahrt – Eine französische Familie fuhr mit Mountainbikes über den Hindenburgdamm nach Sylt. (Foto: Michael Gäbler)

Französische Urlauber auf Abwegen

Mit dem Fahrrad über den Hindenburgdamm

Mit dem Fahrrad fuhr eine französische Familie über den Hindenburgdamm nach Sylt. Auf der Insel wurden sie von der Polizei in Empfang genommen und erklärten, ihr Navi hätte ihnen den Weg so angezeigt. mehr →


„Wir freuen uns tierisch, dass der Erlebnis-Zoo so gut ankommt und wir mit unseren Themenwelten immer wieder aufs Neue Menschen für Tiere begeistern können“, so Zoo-Geschäftsführer Andreas M. Casdorff. (Foto: www.erlebnis-zoo.de)

Erlebnis-Zoo gewinnt Parkscout Publikums Award 2017

Hannover hat den besten Zoo Deutschlands

Über 2.000 Tiere in aufwändig gestalteten Themenwelten von Afrika über Kanada bis Australien, eine Bootsfahrt über den Sambesi, Unterwasserstation mit Blick auf Eisbären, Robben und Pinguine, modernes Edutainment und kommentierte Fütterungen mit Wissensvermittlung auf spannende Art: Der Erlebnis-Zoo Hannover ist auf dem Freizeitportal Parkscout.de zum „Besten Zoo 2017“ gewählt worden! mehr →


Das neue Schiff mit einer Länge von 56,4 m wurde speziell für den Helgolandverkehr entwickelt und kann bis zu 692 Passagiere befördern.

Stapellauf und erste Testfahrten

Ein neues Schiff für Helgoland

Auf der australischen AUSTAL-Werft entsteht ein 56 Meter langer Katamaran, der schon zu Beginn der neuen Saison den Helgolandverkehr von Hamburg aus aufnehmen soll. In den letzten Tagen war auf den Philippinen, wo das Schiff gebaut wird, Stapellauf. Jetzt stehen die ersten Testfahrten an, damit das Schiff im Februar an Bord eines Schwergutfrachters seine Reise nach Norddeutschland antreten kann. mehr →


Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in den aktuellen Ausgaben