Direkt zum Menü springen
Direkt zum Inhalt springen
Störche - die Zugvögel unserer Küste
Fotograf: Sönke Hoffmann

Störche - die Zugvögel unserer Küste

Lange prägten diese majestätischen Vögel unsere Landschaft , bis ihr Bestand vor ca. 20 Jahren zu schrumpfen begann. Flurbegradigungen, Trockenlegungen von (Brach) Flächen Zwecks Beschaffung neuen Baulands und manch andere Fehler der Vergangenheit gelten als Ursache dafür. Heute, mehr als zwei Jahrzehnte später, erholt sich die Population der hiesigen Störche. Renaturierung, Ausweisung von nicht genutzten Flächen und viele anderen Maßnahmen scheinen langsam aber sicher zu greifen. Als ich vor einigen Jahren erstaunt über der "Hauptstadt" Wyk auf Föhr mehr als drei Störche fliegen sah, glaubte ich fast an ein Wunder. Weit gefehlt! In diesem Jahr besuchte ich mit meinen Kindern den Förderkreis landschaftstypischer Natur und Wildtiere e.V. in Wyk und sah dort mehr als 20 flugbegeisterte Störche die sich mittlerweile so wohl fühlen, das sie ihren natürlichen Drang nach Afrika zu ziehen aufgaben und als Standvögel das ganze Jahr dort leben. Wer sich einmal diesen Vögel bis auf wenige Schritte nähern möchte oder ihnen beim Abheben oder Landen zuschauen möchte, dem sei die Adresse von "Elmeere e.V." in Wyk auf Föhr wärmstens empfohlen!

 

Diese Fotos gefallen Ihnen vielleicht auch?

Fotografin: Helga Schröder, 26127 Oldenburg

Schwarz-Weiß

Norddeutschland: Himmel, Wolken, Wind, Deich ... wir gehören auch dazu und machen keine halbe Sachen Foto ansehen →


Fotografin: E.Eva-Marie Nero-Freund, 79102 Freiburg

Gespensterwald

Mein Foto wurde am 1.Juli 2013 während eines Spazierganges durch den geheimnisvollen” Gespensterwald in Nienhagen” an der Ostsee aufgenommen. Foto ansehen →


Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in den aktuellen Ausgaben