Direkt zum Menü springen
Direkt zum Inhalt springen
Kunst zum Saisonbeginn
Schloss Kummerow am gleichnamigen See empfängt seit Pfingsten 2016 Besucher , Foto: Alexander Rudolph

Schloss Kummerow

Kunst zum Saisonbeginn

Mit einer Sonderausstellung unter dem Titel „Neuland“ wird im Kummerower Schloss die neue Saison eröffnet. Dabei präsentiert der bildende Künstler Ralf Cohen experimentelle analoge Fotografien.

Zu sehen sind Naturaufnahmen, die durch manuelle Prozesse bearbeitet wurden. Neben der Sonderausstellung wartet Kummerow mit einer Reihen Neuem auf.So ist die fotografische Sammlung erweitert worden. Zu den Errungenschaften der Dauerausstellung zählen Fotografien hochkarätiger Künstler wie Wolfgang Tillmans, Miwa Yanagi und Thomas Bangsted. Vor dem Schloss steht darüber hinaus seit Kurzem die erste und einzige Matschinsky-Denninghoff Skulptur in Mecklenburg-Vorpommern.

Fotografen von Weltrang

Schloss Kummerow am gleichnamigen See in der Mecklenburgischen Seenplatte empfängt seit Pfingsten 2016 Besucher. Das Haus zeigt eine fotografische Sammlung von Fotografen von Weltrang und ist damit für Freunde dieses Metiers, aber auch darüber hinaus, ein neues Ausflugsziel. Bernd und Hilla Becher, Andreas Gursky, Hiroshi Sugimoto – das sind nur einige der Fotografen, die in der Sammlung gezeigt werden. Im Bestand der fotografischen Sammlung im Schloss Kummerow finden sich mehr als 2.000 Fotografien der Privatsammlung von Torsten Kunert, der das Schloss 2011 ersteigert hatte. Das Konvolut gehört zu den führenden fotografischen Privatsammlungen in Deutschland und bildet den Grundstock für Dauer- und Wechselausstellungen auf Schloss Kummerow. Der Schwerpunkt der Bestände liegt im Zeitraum ab dem Zweiten Weltkrieg bis heute und wird durch neue Positionen der Fotografie ständig erweitert. Das Schloss Kummerow wurde in den Jahren 1725 bis 1730 als barocke Anlage nach französischem Vorbild erbaut.
Weitere Informationen: www.schloss-kummerow.de/

Mehr Informationen über Kunst hier bei uns im Norden finden Sie im neuen LAND & MEER. Sie bekommen das Magazin für 8,90 Euro am Kiosk oder hier versandkostenfrei im LAND & MEER Shop.

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren!

Rumpelige Überfahrt – Eine französische Familie fuhr mit Mountainbikes über den Hindenburgdamm nach Sylt. (Foto: Michael Gäbler)

Französische Urlauber auf Abwegen

Mit dem Fahrrad über den Hindenburgdamm

Mit dem Fahrrad fuhr eine französische Familie über den Hindenburgdamm nach Sylt. Auf der Insel wurden sie von der Polizei in Empfang genommen und erklärten, ihr Navi hätte ihnen den Weg so angezeigt. mehr →


„Wir freuen uns tierisch, dass der Erlebnis-Zoo so gut ankommt und wir mit unseren Themenwelten immer wieder aufs Neue Menschen für Tiere begeistern können“, so Zoo-Geschäftsführer Andreas M. Casdorff. (Foto: www.erlebnis-zoo.de)

Erlebnis-Zoo gewinnt Parkscout Publikums Award 2017

Hannover hat den besten Zoo Deutschlands

Über 2.000 Tiere in aufwändig gestalteten Themenwelten von Afrika über Kanada bis Australien, eine Bootsfahrt über den Sambesi, Unterwasserstation mit Blick auf Eisbären, Robben und Pinguine, modernes Edutainment und kommentierte Fütterungen mit Wissensvermittlung auf spannende Art: Der Erlebnis-Zoo Hannover ist auf dem Freizeitportal Parkscout.de zum „Besten Zoo 2017“ gewählt worden! mehr →


(Foto: www.deichtorhallen.de)

Halle für Aktuelle Kunst Deichtorhallen Hamburg

PROOF

Mit Werken von Francisco Goya (1746–1828), Sergei Eisenstein (1898–1948) und Robert Longo (1953) liefert die Ausstellung PROOF vom 17.02. bis 27.05.2018 Einblicke in die besonderen Haltungen, aus denen heraus Künstler die sozialen, kulturellen und politischen Komplexitäten ihrer jeweiligen Zeiten reflektieren. mehr →


Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in den aktuellen Ausgaben