Direkt zum Menü springen
Direkt zum Inhalt springen
Vomex stellt exklusiv zwei Hörspiele zur Verfügung
Vomex stellt exklusiv Folge 3 und 4 der 1. Staffel der Action-Serie „Team X-Treme" rund um eine Gruppe junger Geheimagentenzur Verfügung. (Foto: www.vomex.de)

Reiseübelkeit bei Kindern

Vomex stellt exklusiv zwei Hörspiele zur Verfügung

Der Schulgong ertönt und signalisiert: Ferien! Für viele Kinder beginnt damit eine der aufregendsten und schönsten Zeiten des Jahres. Zeit mit den Eltern verbringen, Sonne, Meer und Strand genießen und Abenteuer erleben. Doch für einige Kinder bedeutet eine lange Reise leider häufig Übelkeit und Erbrechen. Diese Reiseübelkeit tritt besonders häufig bei kurvenreichen Straßen oder häufigem Beschleunigen und Abbremsen auf – für viele Kinder und auch ihre Eltern eine Tortur. Doch was tun, wenn der Weg noch weit ist aber die Übelkeit nicht besser wird?

Reiseübelkeit bei Kindern: Schuld sind die Sinneseindrücke

Um reisekranken Kindern wirkungsvoll helfen zu können, kann es hilfreich sein zu verstehen, warum Kindern und natürlich auch Erwachsenen während einer Reise übel wird und sie sich im schlimmsten Fall sogar übergeben müssen. Die Ursache für diesen Zustand ist ein Ungleichgewicht der Sinneseindrücke. Im Auto, der Bahn, dem Bus oder dem Flugzeug befinden wir uns in ruhigen Innenräumen, während das im Innenohr gelegene Gleichgewichtsorgan Bewegungen, Beschleunigungen sowie Bremsmanöver registriert. Das Gehirn kann diese unterschiedlichen Informationen nicht einordnen: Es schlägt Alarm und schüttet Stresshormone aus. Daraufhin wird der Stoffwechsel heruntergefahren. Die Folgen sind Müdigkeit, Gähnen und Kopfschmerzen. Weitere Beschwerden können außerdem kalter Schweiß, Herzrasen sowie Übelkeit und Erbrechen sein.

Schlafen und Ablenkung: Das hilft Kindern mit Reiseübelkeit

Am besten ist es, wenn Sie mit Ihrem Kind nachts reisen. Wenn es schläft, „schläft" nämlich auch sein Gleichgewichtsorgan und verursacht keine gegensätzlichen Sinneswahrnehmungen. Kann Ihr Kind nicht schlafen und möchte auch nichts spielen, sind Hörspiele ein ideales Mittel, um die Aufmerksamkeit weg von den Symptomen der Reiseübelkeit zu lenken. Dabei ist es besonders effektiv, wenn Ihr Kind den Blick geradeaus auf die Straße richten kann, während es über Kopfhörer spannenden Geschichten lauscht.

Exklusiv bei Vomex: Zwei Hörspielfolgen „Team X-Treme"

Die spannende Hörspielreihe „Team X-Treme" rund um eine Gruppe junger Geheimagenten hat bereits zahlreiche Anhänger. Vomex stellt Ihnen nun exklusiv Folge 3 und 4 der 1. Staffel der Action-Serie zur Verfügung. Damit sind Sie und Ihr Kind gewappnet und können entspannt reisen – ganz gleich ob in Bus, Bahn, Auto oder Flugzeug. Die Hörspiele können Sie sich kostenlos unter www.vomex.de/hoerspiel herunterladen.

Weitere Infos zum Thema Übelkeit finden Sie auf www.vomex.de.

Mehr Urlaubsinformationen über unseren Norden finden Sie in den neuen Ausgaben von LAND & MEER und SEASIDE. Sie erhalten die Magazine für 8,90 Euro bzw. 9,80 Euro am Kiosk oder hier versandkostenfrei im LAND & MEER Shop.

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren!

„Der Weg zur MSC-Zertifizierung war lang, komplex und alles andere als leicht. Aus diesem Grund sind wir besonders stolz, dass wir unser Ziel gemeinsam erreicht haben", ist sich Philipp Oberdörfer von der Erzeugergemeinschaft der Deutschen Krabbenfischer.

400 Krabbenkutter aus drei Nordseeländern ausgezeichnet

MSC-Zertifikat für Krabbenfischer

Ein besonderer Moment und ein echter Meilenstein für die europäische Fischereigeschichte: Die Nordsee-Krabbenfischer in Deutschland, Dänemark und den Niederlanden haben gemeinsam das MSC-Zertifikat für nachhaltige Fischerei erhalten. Eine der letzten großen Fischereien Europas ohne gesetzliche Fangquote hat sich zu einem kontrolliert nachhaltigen Umgang mit den Krabbenbeständen und dem Lebensraum Wattenmeer verpflichtet. mehr →


2018 wird ein aufregendes Thrill-Jahr für alle Action-Fans. Erstmals gibt es einen Thrill Season Pass unter dem Motto „1x Tageseintritt zahlen – unbegrenzt wiederkommen" (Foto: www.heide-park.de)

Neue Themenwelt, exklusive Extras

40. Heide Park Saison

Im August 2018 feiert Norddeutschlands größter Freizeitpark 40. Geburtstag. Anlässlich der bevorstehenden Jubiläumssaison gab Geschäftsführerin Sabrina de Carvalho einen Einblick in die Strategie und Planungen des Heide Park Resort sowie des britischen Mutterkonzerns Merlin Entertainments plc. 2018 eröffnet ein neues Themenland für Kinder im Vorschulalter und echte Adrenalin-Junkies profitieren von einzigartigen Thrill-Extras. mehr →


„Bootschafter“ Till Demtrøder freut sich auf die Übung mit den Seenotrettern, im Hintergrund ist der Seenotrettungskreuzer ANNELIESE KRAMER/Station Cuxhaven zu sehen. (Foto: DGzRS/Die Seenotretter)

Seenotretter mehr als 2.050 Mal im Einsatz

Rund 500 Menschen aus Seenot gerettet

Auf Nord- und Ostsee sind die Seenotretter im Jahr 2017 mehr als 2.050 Mal im Einsatz gewesen. Die Besatzungen der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) haben dabei rund 500 Menschen aus Seenot gerettet oder Gefahr befreit. Seit der Gründung vor 153 Jahren haben sie insgesamt mehr als 84.500 Menschen auf See schnelle Hilfe gebracht. Mit einem umfangreichen Neubau- und Umstationierungsprogramm bereiten sich die Seenotretter auf die Herausforderungen der Zukunft vor. Im abgelaufenen Jahr wurden sechs neue Rettungseinheiten in Dienst gestellt, fünf weitere folgen in diesem Jahr. mehr →


Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in den aktuellen Ausgaben