Direkt zum Menü springen
Direkt zum Inhalt springen
Vomex stellt exklusiv zwei Hörspiele zur Verfügung
Vomex stellt exklusiv Folge 3 und 4 der 1. Staffel der Action-Serie „Team X-Treme" rund um eine Gruppe junger Geheimagentenzur Verfügung. (Foto: www.vomex.de)

Reiseübelkeit bei Kindern

Vomex stellt exklusiv zwei Hörspiele zur Verfügung

Der Schulgong ertönt und signalisiert: Ferien! Für viele Kinder beginnt damit eine der aufregendsten und schönsten Zeiten des Jahres. Zeit mit den Eltern verbringen, Sonne, Meer und Strand genießen und Abenteuer erleben. Doch für einige Kinder bedeutet eine lange Reise leider häufig Übelkeit und Erbrechen. Diese Reiseübelkeit tritt besonders häufig bei kurvenreichen Straßen oder häufigem Beschleunigen und Abbremsen auf – für viele Kinder und auch ihre Eltern eine Tortur. Doch was tun, wenn der Weg noch weit ist aber die Übelkeit nicht besser wird?

Reiseübelkeit bei Kindern: Schuld sind die Sinneseindrücke

Um reisekranken Kindern wirkungsvoll helfen zu können, kann es hilfreich sein zu verstehen, warum Kindern und natürlich auch Erwachsenen während einer Reise übel wird und sie sich im schlimmsten Fall sogar übergeben müssen. Die Ursache für diesen Zustand ist ein Ungleichgewicht der Sinneseindrücke. Im Auto, der Bahn, dem Bus oder dem Flugzeug befinden wir uns in ruhigen Innenräumen, während das im Innenohr gelegene Gleichgewichtsorgan Bewegungen, Beschleunigungen sowie Bremsmanöver registriert. Das Gehirn kann diese unterschiedlichen Informationen nicht einordnen: Es schlägt Alarm und schüttet Stresshormone aus. Daraufhin wird der Stoffwechsel heruntergefahren. Die Folgen sind Müdigkeit, Gähnen und Kopfschmerzen. Weitere Beschwerden können außerdem kalter Schweiß, Herzrasen sowie Übelkeit und Erbrechen sein.

Schlafen und Ablenkung: Das hilft Kindern mit Reiseübelkeit

Am besten ist es, wenn Sie mit Ihrem Kind nachts reisen. Wenn es schläft, „schläft" nämlich auch sein Gleichgewichtsorgan und verursacht keine gegensätzlichen Sinneswahrnehmungen. Kann Ihr Kind nicht schlafen und möchte auch nichts spielen, sind Hörspiele ein ideales Mittel, um die Aufmerksamkeit weg von den Symptomen der Reiseübelkeit zu lenken. Dabei ist es besonders effektiv, wenn Ihr Kind den Blick geradeaus auf die Straße richten kann, während es über Kopfhörer spannenden Geschichten lauscht.

Exklusiv bei Vomex: Zwei Hörspielfolgen „Team X-Treme"

Die spannende Hörspielreihe „Team X-Treme" rund um eine Gruppe junger Geheimagenten hat bereits zahlreiche Anhänger. Vomex stellt Ihnen nun exklusiv Folge 3 und 4 der 1. Staffel der Action-Serie zur Verfügung. Damit sind Sie und Ihr Kind gewappnet und können entspannt reisen – ganz gleich ob in Bus, Bahn, Auto oder Flugzeug. Die Hörspiele können Sie sich kostenlos unter www.vomex.de/hoerspiel herunterladen.

Weitere Infos zum Thema Übelkeit finden Sie auf www.vomex.de.

Mehr Urlaubsinformationen über unseren Norden finden Sie in den neuen Ausgaben von LAND & MEER und SEASIDE. Sie erhalten die Magazine für 8,90 Euro bzw. 9,80 Euro am Kiosk oder hier versandkostenfrei im LAND & MEER Shop.

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren!

Das neue Schiff mit einer Länge von 56,4 m wurde speziell für den Helgolandverkehr entwickelt und kann bis zu 692 Passagiere befördern.

Stapellauf und erste Testfahrten

Ein neues Schiff für Helgoland

Auf der australischen AUSTAL-Werft entsteht ein 56 Meter langer Katamaran, der schon zu Beginn der neuen Saison den Helgolandverkehr von Hamburg aus aufnehmen soll. In den letzten Tagen war auf den Philippinen, wo das Schiff gebaut wird, Stapellauf. Jetzt stehen die ersten Testfahrten an, damit das Schiff im Februar an Bord eines Schwergutfrachters seine Reise nach Norddeutschland antreten kann. mehr →


Vor einem Jahr, am 11. Januar 2017, wurde die Elbphilharmonie Hamburg mit einem Festkonzert eröffnet. (Foto: Maxim Schulz)

Ein Jahr Elbphilharmonie

Beeindruckender Erfolg

Die Elbphilharmonie Hamburg liefert ein Jahr nach ihrer Eröffnung eine beeindruckende Erfolgsbilanz ab. Rund 850.000 Gäste besuchten über 600 Konzerte, weit über 4,5 Millionen pilgerten auf die Plaza, nahezu 70.000 Personen nahmen an Konzerthausführungen teil, und die Musikvermittlungs-Angebote der Elbphilharmonie verzeichnen über 60.000 Menschen jeden Alters als Mitwirkende. mehr →


Wie lebt es sich als Astronaut auf der ISS? Bei der Raumfahrtführung bei Airbus erhalten Bremen-Besucher spannende Einblicke. Foto: www.bremen-tourismus.de

Raumfahrtjahr 2018

Sternstunden in Bremen

Kaum einer weiß es: Bremen hat, gemessen an Einwohnern, die höchste Luft- und Raumfahrtbeschäftigungsdichte in Deutschland und eine lange Tradition in dieser Branche. Mit etwa 12.000 Beschäftigten in mehr als 140 Betrieben und rund 20 Forschungsinstituten gehört der Luft- und Raumfahrtstandort Bremen zur Weltspitze. Die weltweit wichtigste und größte Raumfahrttagung, der International Astronautical Congress (IAC), findet 2018 schon zum zweiten Mal an der Weser statt. Ein guter Anlass, nun das Raumfahrtjahr „Sternstunden 2018“ zu feiern. mehr →


Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in den aktuellen Ausgaben