Direkt zum Menü springen
Direkt zum Inhalt springen
Kinky Boots
Kinky Boots – Premier im Dezember 2017, Vorverkauf ab jetzt. (Foto: www.stage-entertainment.de)

Hamburg bekommt einen hoch-hackigen Musical-Hit:

Kinky Boots

Das Broadway-Musical feiert im Dezember 2017 seine Deutschlandpremiere im Stage Operettenhaus. Das mehrfach preisgekrönte Musical (sechs Tony Awards, drei Laurence Olivier Awards u.v.m.) nach einer wahren Geschichte steht für Leichtigkeit und beste Unterhaltung mit ganz viel Herz.

Die Pop-Ikone und Songschreiberin Cyndi Lauper kreierte dafür einen einzigartigen Gute-Laune Soundtrack, der für seine Ohrwurm-Hits sogar mit einem Grammy-Award ausgezeichnet wurde. Das Buch stammt von Theater- und Schauspiellegende Harvey Fierstein. Die Regie und Choreografie übernahm der mehrfache Tony Award-Gewinner Jerry Mitchell. Cyndi Lauper freut sich auf die Deutschlandpremiere in der Musicalmetropole: „Das Publikum kann sich auf ein hinreißendes Musical freuen. In einem unserer Songs heißt es ‚Just be who you wanna be'. Ich finde, das ist das perfekte Motto für einen tollen Abend auf der Reeperbahn. KINKY BOOTS und Hamburg, das passt einfach zusammen!"

Mit Drag Queen Stiefeln zum Erfolg

KINKY BOOTS handelt von Charlie Price, der die heruntergekommene Schuhfabrik seines Vaters in der englischen Provinz erbt. Um die Firma zu retten sucht Charlie nach einer Idee, die das Unternehmen zurück zu alter Größe führen kann. Als er durch Zufall die Drag-Queen Lola kennenlernt, finden die beiden die Nische, die Price & Son retten soll: Schrille, modische und zugleich stabile Schuhe und Stiefel für Drag-Queens – KINKY BOOTS. Die Fabrikarbeiter von Price & Son sind zunächst wenig begeistert von diesem Plan, doch Charlie und Lola nutzen ihre neu gewonnene Freundschaft, um für ihre Idee und das Vermächtnis von Charlies Vater zu kämpfen.

Das Buch zum Musical stammt von Hollywood- und Broadway-Schauspieler Harvey Fierstein, der auch als Autor bereits mehrmals mit dem Tony Award ausgezeichnet wurde: „KINKY BOOTS ist fröhlich und bunt und steht mit seiner wahren und warmherzigen Geschichte für Akzeptanz, Toleranz, Respekt und Loyalität. Wir hoffen, dass die Zuschauer die Erkenntnis mitnehmen: Du kannst die Welt verändern, wenn du deine Einstellung änderst. Ich bin sehr stolz, dass diese berührende Geschichte nun endlich auch in Deutschland auf der Bühne zu sehen sein wird!" Uschi Neuss, Geschäftsführerin von Stage Entertainment: „Als ich KINKY BOOTS zum ersten Mal in New York sah, waren mir zwei Dinge sofort klar: Erstens: Dieses Musical gehört qualitativ zur absoluten Top- Liga der aktuellen Broadway-Shows. Und zweitens: Für die Deutschlandpremiere kommt nur das Stage Operettenhaus in Hamburg in Frage!"

Kinky Boots läuft seit März 2013 am New Yorker Broadway und seit August 2015 am Londoner West End, sowie auch in Korea (Auszeichnung als „Bestes Musical"), Toronto (Auszeichnung als „Bestes Musical"), Japan und Australien. Bei der Verleihung der Tony Awards 2013 wurde das Stück sechsmal ausgezeichnet, unter anderem als „Bestes Musical". Auch die Londoner Produktion wurde bei den Laurence Olivier Awards 2016 mehrfach ausgezeichnet, unter anderem als „Bestes Neues Musical". KINKY BOOTS – Das Musical folgt auf HINTERM HORIZONT, das noch bis Ende Oktober auf der Reeperbahn zu sehen sein wird.

Der Vorverkauf für KINKY BOOTS in Hamburg ist ab sofort eröffnet. Tickets sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter www.musicals.de und telefonisch unter 01805 - 44 44* erhältlich.

Mehr Informationen zu Musicals in Hamburg finden Sie im SEASIDE. Sie erhalten das Magazin für 9.80 Euro am Kiosk oder hier versandkostenfrei im LAND & MEER Shop.

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren!

Rumpelige Überfahrt – Eine französische Familie fuhr mit Mountainbikes über den Hindenburgdamm nach Sylt. (Foto: Michael Gäbler)

Französische Urlauber auf Abwegen

Mit dem Fahrrad über den Hindenburgdamm

Mit dem Fahrrad fuhr eine französische Familie über den Hindenburgdamm nach Sylt. Auf der Insel wurden sie von der Polizei in Empfang genommen und erklärten, ihr Navi hätte ihnen den Weg so angezeigt. mehr →


„Wir freuen uns tierisch, dass der Erlebnis-Zoo so gut ankommt und wir mit unseren Themenwelten immer wieder aufs Neue Menschen für Tiere begeistern können“, so Zoo-Geschäftsführer Andreas M. Casdorff. (Foto: www.erlebnis-zoo.de)

Erlebnis-Zoo gewinnt Parkscout Publikums Award 2017

Hannover hat den besten Zoo Deutschlands

Über 2.000 Tiere in aufwändig gestalteten Themenwelten von Afrika über Kanada bis Australien, eine Bootsfahrt über den Sambesi, Unterwasserstation mit Blick auf Eisbären, Robben und Pinguine, modernes Edutainment und kommentierte Fütterungen mit Wissensvermittlung auf spannende Art: Der Erlebnis-Zoo Hannover ist auf dem Freizeitportal Parkscout.de zum „Besten Zoo 2017“ gewählt worden! mehr →


Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in den aktuellen Ausgaben