Direkt zum Menü springen
Direkt zum Inhalt springen
Die Erbeersaison hat begonnen
Frühreife Erdebeeren. Der warme Winter hat geholfen. (Foto: Jens Jäpel)

Frühreif bei uns im Norden

Die Erbeersaison hat begonnen

Erst der frühe Spargel, jetzt schon die ersten reifen Erdbeeren. Bei uns im Norden ist schon Erntezeit für die süßen roten Früchte.

Das warme trockene Wetter im Frühling und die kaum als Winter zu bezeichnende kalte Jahreszeit machten es möglich. Im norddeutschen Binnenland bei Diepholz werden schon die ersten Erdbeeren einer frühen Sorte geerntet. So früh hat die Ernte dort noch niemals begonnen.

Ruhiges Wetter ist wichtig

Normalerweise müsste man noch drei bis vier Wochen auf die ersten reifen Frücht warten. Jetzt hoffen die Bauern, dass sich das Wetter hält, denn es ist ihnen lieber, die Früchte selbst zu bewässern, als dass Hagel und Regen die Ernte verderben. Verläuft die Ernte gut, werden in diesem Jahr in Deutschland wohl insgesamt bis zu 160.000 Tonnen Erdbeeren geerntet. Da die Bauern unterschiedliche Sorten anpflanzen kann es bis in den August hinein frische Erdbeeren auf den Märkten geben.

Mehr über kulinarische Besonderheiten bei uns im Norden finden Sie in der neuen Ausgabe von LAND & MEER. Sie bekommen das Magazin entweder am Kiosk für 8,90 Euro oder hier direkt versandkostenfrei im LAND & MEER Shop

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren!

Rumpelige Überfahrt – Eine französische Familie fuhr mit Mountainbikes über den Hindenburgdamm nach Sylt. (Foto: Michael Gäbler)

Französische Urlauber auf Abwegen

Mit dem Fahrrad über den Hindenburgdamm

Mit dem Fahrrad fuhr eine französische Familie über den Hindenburgdamm nach Sylt. Auf der Insel wurden sie von der Polizei in Empfang genommen und erklärten, ihr Navi hätte ihnen den Weg so angezeigt. mehr →


Mit neuester Museumstechnik wird ein informatives und faszinierendes Bild von der Welt der Hanse geboten. Foto: (www.hansemuseum.de)

Von Angela Merkel eröffnet

Lübecks Europäisches Hansemuseum

Am 27. Mai 2015 wurde das Europäische Hansemuseum mit einer Ansprache der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel eröffnet. Aus diesem Anlass wurden zahlreiche Gäste und Delegationen aus den europäischen Hansestädten erwartet. Mit dem Europäischen Hansemuseum wird nach einem Vorlauf von 11Jahren und einer Bauzeit von drei Jahren das europaweit größte Museum über die Geschichte der Hanse eröffnet. mehr →


Beaufsichtigt vom Hochseeschlepper "Nordic" und den Eindatzfahrzeugen des Bundes "Neuwerk" und Mellum" liegt der Frachter Purple Beach" vor Anker in der Deutschen Bucht.

Brennende "Purple Beach"

Droht der Frachter zu explodieren?

Im sicheren Abstand vor der Küste und bewacht von einem Hochseeschlepper und anderen Einsatzfahrzeugen liegt der Frachter "Purple Beach" vor Anker. In einem der Laderäume des Schiffes hatte sich Düngemittel entzündet. Das Schiff ist verlassen, weil eine Explosion befürchtet wird. mehr →


Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in den aktuellen Ausgaben