Direkt zum Menü springen
Direkt zum Inhalt springen
Botanika und Übersee-Museum
Botanika: Eintauchen in die Exotik.

Museen in Bremen

Botanika und Übersee-Museum

Mit der Botanika und dem Übersee-Museum zeigt Bremen seinen Besuchern zwei Ausstellungen von ganz unterschiedlicher Natur.

Botanika - Pflanzenwelten
Im Zentrum des beliebten Rhododendron-Parks liegt die „botanika – das Grüne Science Center" Bremens. Diese Ausstellung nimmt Globetrotter mit auf eine Reise nach Fernost, vom Himalaya über Borneo bis nach Japan. Im Entdeckerzentrum finden sich interaktive Exponate und Multimedia-Präsentationen rund um das Thema Pflanzen. Die Schaugewächshäuser zeigen die vielfältigen Lebensräume Asiens, begleitet von Kult-Figuren, Bud­dha-Statuen und exotischen Süßwasserfischen – ein einzigartiges Konzept, welches Naturkunde auf 4.000 Quadratmetern als besonderes Erlebnis inszeniert. Tropische Schmetterlinge aus Asien, Amerika und Afrika sowie deren Entwicklungsstadien vom Ei über die Raupe bis hin zur Puppe können beobachtet werden. Der Rhododendron-Park selbst, der mit der botanika zusammen die zweitgrößte Rhododendron-Sammlung der Welt besitzt, lädt zur Hauptblütezeit im Mai und Juni zu einem ausgiebigen Spaziergang ein. Ganzjährig lädt der Botanische Garten zum Entdecken seiner 6.000 Pflanzenarten und -sorten ein.
Deliusweg 40, Tel.: 0421/42 70 66 10, www.botanika-bremen.de


Übersee-Museum
Palmen, eine arktische Forschungsstation, ein chinesisches Beamtenhaus, asiatische Tempel, ein Auslegerboot aus Ozeanien, Korallenriff und Regenwald – das Übersee-Museum Bremen ist ein Museumserlebnis der besonderen Art. 1896 gegründet, bietet es mit seinen beiden großen Lichthöfen viel Platz für spannende Ausstellungen.
Das Programm auf: www.uebersee-museum.de
Tel.: 0421/160 38-0.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie in der neuen Ausgabe von LAND&MEER, die Sie jetzt am Kiosk finden, oder für 8,90 Euro portofrei im LAND&MEER Shop bestellen können.


 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren!

Die AIDA SOL" kurz vor der Auslieferung (Foto: Meyer Werft)

Die Meyer Werft in Papaneburg

Traumschiffen ganz nah

Etwa 300.000 Touristen besuchen jährlich die Meyer Werft in Papenburg an der Ems, denn hier kann man vom Bau bis zur Überführung an die Nordsee dabei sein. mehr →


Entspannte Ruhe mitten im Naturschutzgebiet: Hotelgäste und Wanderer genießen auf der Terrasse des friesisch-eleganten Hotels „Morsum Kliff“ das grandiose Panorama über Watt und Wiesen.

Ferienadressen auf Sylt

Urlaubswohnen nach Wunsch

Jeder nach seinem Geschmack: Sylt hat eine unglaubliche Vielfalt an Urlaubsdomizilen. Ob Häuschen unter kuscheligem Reet, modernes Apartment mit Panoramablick oder sternedekoriertes Luxushotel – jeder findet das Richtige. LAND & MEER stellt eine Auswahl vor. mehr →


Mit dem Doppeldecker nach Föhr und mit dem Schiff zurück, ein schöner Tagesausflug.

Mit dem Flieger nach Föhr

Mit „Anna" nach Föhr und per Schiff zurück...

...oder umgekehrt: Seit einem Jahr bietet die Fluggesellschaft „Hanseflug" in Zusammenarbeit mit der Adler-Reederei eine kombinierte Flug- und Schiffsreise von Insel zu Insel – Föhr und Sylt – an. mehr →


Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in den aktuellen Ausgaben