Direkt zum Menü springen
Direkt zum Inhalt springen
Toller Einsatz: Yared Dibaba
"Plattsnacker" Yared Dibaba ist der neue "Bootschafter" der DGzRS

Neuer "Bootschafter der DgzRS

Toller Einsatz: Yared Dibaba

Neuer ehrenamtlicher „Bootschafter“ der rot-weißen Engel ist der Moderator, Schauspieler und Autor Yared Dibaba – auch bekannt als perfekter „Plattsnacker“.

Er löst den Schriftsteller Frank Schätzing ab, der die fantastische Arbeit der Seenotretter mit großem Engagement begleitet hat.  Das Publikum kennt den gebürtigen Äthiopier Dibaba mit dem stets verschmitzten Lächeln auf den Lippen unter anderem als perfekten „Plattsnacker". Den Seenotrettern hat er selbstverständlich etwas auf „Plattdütsch" ins Stammbuch geschrieben: „Wenn jedeen so veel in dat lütte Schipp packt as he kann, denn könnt de Seenotredder allens ut ehr Schipp rutholen. Un villicht ock mal Di ut dat köllige Water!" („Wenn jeder so viel in das kleine Schiff steckt wie er kann, dann können die Seenotretter alles aus ihrem Schiff herausholen. Und vielleicht auch mal Dich aus dem kalten Wasser!")

Am Dienstag, 29. Januar 2013, stellte Dibaba an Bord des Seenotkreuzers HERMANN MARWEDE die Einsatzzahlen der Rettungsflotte aus dem abgelaufenen Jahr vor.

Einsatzbilanz 2012 der Seenotretter

Die Seenotretter der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) haben im Verlauf des Jahres 2012 insgesamt 1.135 Menschen aus Seenot gerettet oder Gefahr befreit (2011: 1.323). Insgesamt ist die Rettungsflotte der DGzRS 2.117 Mal im Einsatz gewesen (2011: 2.106 Einsätze).

• 60 Menschen aus Seenot gerettet,

• 1.075 Menschen aus drohender Gefahr befreit,

• 396 Mal erkrankte oder verletzte Menschen von Seeschiffen, Inseln oder Halligen zum Festland transportiert,

• 72 Schiffe und Boote vor dem Totalverlust bewahrt,

• 1.017 Hilfeleistungen für Wasserfahrzeuge aller Art erbracht sowie

• 492 Einsatzanläufe und Sicherungsfahrten absolviert.

In vielen Fällen griffen die Seenotretter frühzeitig ein und begrenzten so Schäden bereits im Vorfeld. Zudem sind sie 2.999 Mal in ihren Revieren zwischen Borkum im Westen und Ueckermünde im Osten auf Kontrollfahrt gegangen. Darüber hinaus war die SEENOTLEITUNG BREMEN (Maritime Rescue Co-ordination Centre, MRCC BREMEN) in 200 Seenotfällen international im Interesse der deutschen Schifffahrt unterstützend oder initiativ tätig (2011: 225 Mal). Einschließlich aller Such- und Rettungsaktionen sowie Kontrollfahrten haben allein die 20 Seenotkreuzer (die 40 Seenotrettungsboote nicht mitgerechnet) im vergangenen Jahr 71.934 Seemeilen (ca. 133.220 Kilometer) in Nord- und Ostsee zurückgelegt. Seit ihrer Gründung am 29. Mai 1865 bis Ende 2012 hat die DGzRS insgesamt 80.198 Menschen aus Seenot gerettet oder Gefahrensituationen auf See befreit. 

Mehr über die DGzRS auch in LAND & MEER. Die neueste Ausgabe gibt es im Land & Meer Shop

 

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren!

Dornhaie in der Nordsee heimisch, aber auf der Roten Liste. (Foto:Wikipedia)

Gefährliche Haie in unseren Breiten?

Elf Haiarten leben in der Nordsee

Die Meldung ging durch alle britischen Medien. Fischer hatten vor der Küste Cornwalls einen riesigen weißen Hai gesichtet. Nach einigen Tagen kam die Entwarnung. Meeresforscher stellten fest, es war kein weißer Hai, sondern ein Riesenhai. Das große Meerestier ist ein reiner Planktonfresser und für Menschen völlig ungefährlich. mehr →


Am 22. Mai 2010 eröffnet: Yukon Bay, die spektakuläre Kanada-Landschaft, die neue Heimat für Eisbären und Co. in Hannover.

Kanadische Erlebniswelt in Hannover

Yukon Bay

Am 22. Mai 2010 eröffnete der Erlebnis-Zoo Hannover seine siebte Themenwelt, die spektakuläre Kanadalandschaft Yukon Bay. mehr →


Eine der größten Motoryachten der hanseboot, die Elling E 6 (Foto: Hartmut Zielke)

hanseboot 2016

Viele neue Konzepte

Zahlreiche Boote und Premieren, umfangreicher Ausrüstungsbereich und erstklassiges Rahmenprogramm, dafür steht die hanseboot. Vom 29. Oktober bis 6. November 2016 zeigen rund 520 Aussteller auf dem B-Gelände der Hamburg Messe und Congress GmbH und im In-Water hanseboot Hafen die ganze Welt des Wassersports. In diesem Jahr wartet die Internationale Bootsmesse Hamburg bei ihrer 57. Auflage mit vielen Neuerungen auf. mehr →


Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in den aktuellen Ausgaben