Direkt zum Menü springen
Direkt zum Inhalt springen
Goldener Boden auf Sylt
Unter Reet auf Sylt. Die Häuser auf der Insel sind hoch begehrt (Foto: Schaper)

Immobilienboom auf der Insel

Goldener Boden auf Sylt

Wohnraum wird auf Sylt immer teurer – das Hamburger Abendblatt stellt eine jetzt veröffentlichte neue Immobilienmarktstudie der HypoVereinsbank vor.

Laut dieser Studie werden auf der knapp 100 Kilometer großen Nordseeinsel vor allem luxuriöse Eigenheime und Ferienimmobilie gehandelt, wobei extreme Preissteigerungen, die deutschlandweit zu den höchsten zählen, festgestellt wurden. Seit Beginn der Euro-Krise habe die Nachfrage weiter angezogen. „Der Sylter Immobilienmarkt präsentiert sich ausgesprochen wachstumsorientiert", heißt es in der Studie und: „Trotz eklatanten Baulandmangels wird vergleichsweise viel gebaut. Neue Wohnungen, die meist in Westerland entstehen, kosten zwischen 5.000 und 13.000 Euro pro Quadratmeter."

Die Insel ist fest in deutscher Hand

Der Anteil der Käufer aus dem Ausland zeige sich begrenzt und beschränke sich auf Interessenten aus Nachbarstaaten. So sagt die Marktstudie: „Sylt bleibt dabei im Gegensatz zu anderen europäischen Feriendomizilen der Luxusklasse weitgehend in deutscher Hand."

Mehr über Sylt auch in LAND & MEER. Die neueste Ausgabe gibt es imLand & Meer Shop

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren!

Ab in die Freiheit. Vor Helgoland wurden 382 Hummer ausgesetzt. Foto: Uwe Nettelmann

Hummerpatenschaften auf Helgoland

Weitere Unterstützer dringend gesucht

Helgoland, 10. August 2012 Nach den erfolgreichen Aktionen in 2008 bis 2011 wurden bei prächtigstem Wetter am Sonnabend des 4. August 2012 von Mitarbeitern der Biologischen Anstalt Helgoland (BAH) des Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung auf Helgoland erneut exakt 382 gezüchtete Junghummer ausgewildert. mehr →


50er Jahre Flair: Das Stationentheater macht vergangene Jahrzehnte erlebbar. (Foto: Tourist-Info Ratzeburg)

Großes Programm mit „Stationentheater“

Ratzeburg feiert 950 Jahre

Es war kein geringerer als Heinrich der Löwe, der mit dem Bau des Domes den Grundstein für Ratzeburg legte. Das liegt nun 950 Jahre zurück. Anlass genug, für die heutige Kreisstadt im Herzogtum Lauenburg ein Stadtjubiläum mit außergewöhnlichen Veranstaltungen zu feiern. Zu diesen gehört am 25. August 2012 auch das „Stationentheater“. mehr →


OFD Flugzeug des Typs Britten Normen im Landeanflug auf Helgoland

Eigene Luftverkehrslizenz

OFD erhält neue Luftverkehrslizenz

Die OFD Ostfriesischer-Flug-Dienst GmbH mit Sitz in Emden hat vom Luftfahrtbundesamt (LBA) eine eigene Luftverkehrslizenz, das sogenannte AOC (Air Operator Certificate), erhalten. Das AOC ist die Betriebserlaubnis zum Betreiben von Flugzeugen zur Beförderung von Personen und Fracht mehr →


Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in den aktuellen Ausgaben