Direkt zum Menü springen
Direkt zum Inhalt springen
Obsthöfe laden ein!
Tag des offenen Hofes im Alten Land – per Rad von Hof zu Hof

Tag des offenen Hofes im Alten Land

Obsthöfe laden ein!

Am Wochenende ist Tag des offenen Hofes im Alten Land. Von Mittelnkirchen bis Groß Hove laden sieben Obsthöfe zu vielen Erlebnissen ein. Samstag und Sonntag von 10:00 – 18:00 Uhr.

Von Obsthofführungen zu Fuß und per Apfelkistenexpress, Apfelquiz und Apfelmemory, Ponyreiten und Galloways, Hüpfburg und Geschicklichkeitsspiele, Kunsthandwerk und Geschenkideen, Apfelsuppe, Apfelkuchen, Äpfel selber pflücken, und vieles mehr! Neben dem integrierten Obstanbau wird auch der ökologische Anbau vertreten sein.

Die Obsthöfe erkunden Sie am besten „per Rad von Hof zu Hof". Nutzen Sie das gute Wetter!

Auch die Bürgermeister des Alten Landes Hans Jarck und Gerd Hubert gönnen sich eine kleine Radtour. Dazu haben Herr Jarck und Herr Hubert sich die E-Bikes vom Feriendorf Altes Land ausgeliehen. „ Man kann ja nie wissen, von wo der Wind kommt, da sind wir mit dem E-Bike auf der sicheren Seite", sagt Hans Jarck mit einem Schmunzeln.

Wer sich den Bürgermeistern anschließen möchte findet sich am Samstag um 12:00 Uhr beim Obsthof Feindt in Westerjork ein. Am Sonntag können Sie gegen 12 Uhr die Blütenkönigin auf einen Rundgang durch den Apfelgarten beim Herzapfelhof in Osterjork begleiten. 

Weitere Informationen: www.mein-altes-land.de

Mehr über den Obstgarten vor Hamburg Toren un düber Farradtouren im Alten Land erfahren Sie in LAND & MEER und in Fahrrad•Wander•Walking, die sie hier bestellen können.

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren!

Rumpelige Überfahrt – Eine französische Familie fuhr mit Mountainbikes über den Hindenburgdamm nach Sylt. (Foto: Michael Gäbler)

Französische Urlauber auf Abwegen

Mit dem Fahrrad über den Hindenburgdamm

Mit dem Fahrrad fuhr eine französische Familie über den Hindenburgdamm nach Sylt. Auf der Insel wurden sie von der Polizei in Empfang genommen und erklärten, ihr Navi hätte ihnen den Weg so angezeigt. mehr →


Mit neuester Museumstechnik wird ein informatives und faszinierendes Bild von der Welt der Hanse geboten. Foto: (www.hansemuseum.de)

Von Angela Merkel eröffnet

Lübecks Europäisches Hansemuseum

Am 27. Mai 2015 wurde das Europäische Hansemuseum mit einer Ansprache der Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel eröffnet. Aus diesem Anlass wurden zahlreiche Gäste und Delegationen aus den europäischen Hansestädten erwartet. Mit dem Europäischen Hansemuseum wird nach einem Vorlauf von 11Jahren und einer Bauzeit von drei Jahren das europaweit größte Museum über die Geschichte der Hanse eröffnet. mehr →


Beaufsichtigt vom Hochseeschlepper "Nordic" und den Eindatzfahrzeugen des Bundes "Neuwerk" und Mellum" liegt der Frachter Purple Beach" vor Anker in der Deutschen Bucht.

Brennende "Purple Beach"

Droht der Frachter zu explodieren?

Im sicheren Abstand vor der Küste und bewacht von einem Hochseeschlepper und anderen Einsatzfahrzeugen liegt der Frachter "Purple Beach" vor Anker. In einem der Laderäume des Schiffes hatte sich Düngemittel entzündet. Das Schiff ist verlassen, weil eine Explosion befürchtet wird. mehr →


Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in den aktuellen Ausgaben