Direkt zum Menü springen
Direkt zum Inhalt springen
Thomas Gainsborough in Hamburg
Thomas Gainsborough (1727-1788), Robert und Frances Andrews (“Mr. and Mrs. Andrews”), um 1750, Öl auf Leinwand, 69,8 x 119,4 cm, London, The National Gallery, London

Hamburg: Die moderne Landschaft

Thomas Gainsborough in Hamburg

Im Frühjahr 2018 widmet die Hamburger Kunsthalle vom 2. März bis 27. Mai dem englischen Maler Thomas Gainsborough (1727–1788) erstmals in Deutschland eine große monographische Ausstellung und zeigt ihn als Wegbereiter der ›modernen‹ Landschaftsmalerei. mehr →

Die Nordsee für Nachtschwärmer
Was ist dran am Mythos Meeresleuchten? Und welche Bedeutung hat der Mond im Watt? Diese und andere Fragen klärt eine abendliche Exkursion auf Baltrum. (Foto: Wattenmeer Besucherzentrum, René Spielmann)

Ostfriesland: Vollmondfahrten und Sternewanderungen

Die Nordsee für Nachtschwärmer

Nachtschwärmer sind im Frühjahr an der niedersächsischen Nordsee genau richtig. Ende März starten im Jadebusen die Vollmondfahrten zu den Seehundbänken - mit etwas Glück ertönt unterwegs auch der Ruf „Wal, da bläst er!“. Sterne funkeln und Leuchtfeuer blitzen, wenn Wanderer auf den Inseln Baltrum und Spiekeroog die mystische Nordseenacht erkunden. Und Hobby-Ornithologen müssen nachts aufstehen, um dabei zu sein, wenn die Vogelwelt im Wattenmeer zum vielstimmigen Konzert erwacht. mehr →

Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in den aktuellen Ausgaben