Direkt zum Menü springen
Direkt zum Inhalt springen
Erstmals lebender Krake im Wattenmeer gefunden
Möglicherweise hängt das Auftreten der Zirrenkraken mit den milden Wintern und der stetigen Erwärmung der Nordsee zusammen. (Foto: Rainer Borcherding

Westküste: Hallig Hooge

Erstmals lebender Krake im Wattenmeer gefunden

Bei der Schutzstation Wattenmeer auf Hallig Hooge wurde am 28.9.2017 ein kleiner Krake abgegeben, den ein Bewohner an der Halligkante gefunden hatte. mehr →

Ölförderung im Wattenmeer
Ölförderinsel Mittelplate mitten im Nationalpark Wattenmeer gelegen – "Ein Skandal" findet Katharina Weinberg, Naturschutzreferentin bei der Schutzstation Wattenmeer. (Foto:Klaus Günther

Westküste: 30 Jahre ein Skandal im Nationalpark

Ölförderung im Wattenmeer

Im Herbst 1987 fließt vor Friedrichskoog das erste Rohöl aus der mitten im Nationalpark Wattenmeer gelegenen Förderanlage. 30 Jahre später feiert Betreiberfirma Dea das Ereignis nun mit einem Tag der offenen Tür. mehr →

Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in den aktuellen Ausgaben