Direkt zum Menü springen
Direkt zum Inhalt springen
Größter Rastplatz Europas
Die 9. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer finden in diesem Jahr vom 14. bis 22. Oktober 2017 statt. (Foto: www.die-nordsee.de)

Ostfriesland: 9. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer

Größter Rastplatz Europas

Als größter Rastplatz Europas begrüßt das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer alljährlich im Herbst riesige Vogelschwärme, die auf ihrem Weg in den Süden sind. Über zwei Millionen Vögel aus dem Norden Skandinaviens, Island, Sibirien oder Kanada treffen hier ein, um sich auf den Weiterflug in ihre Überwinterungsgebiete vorzubereiten. mehr →

Die ostfriesische Teekultur
Tee mit Sahnewolke, die ostfriesische Art Tee zu trinken – jetzt Kulturerbe. (Foto: KA.We.)

Ostfriesland: Im immateriellen UNESCO-Kulturerbe-Verzeichnis aufgenommen

Die ostfriesische Teekultur

Seit rund 300 Jahren ist Ostfriesland eine Teetrinkerregion und bis heute ist die Teekultur eine Ostfriesland einende Kulturpraxis. Dabei hat sich eine eigenständige Teekultur entwickelt, die sich z.B. in der ostfriesischen Teezeremonie ausdrückt, einer ritualisierten Art und Weise Tee zu trinken. mehr →

Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in den aktuellen Ausgaben