Direkt zum Menü springen
Direkt zum Inhalt springen
Erntezeit im Alten Land
Das zauberhafte Alte Land lockt seine Besucherinnen und Besucher während der Altländer Apfeltage von September bis November mit Millionen prall behangener Apfelbäume. (Foto: Alexander Kastner)

Elbe/Weser: Altländer Apfeltage

Erntezeit im Alten Land

Seit dem Jahr 1312 ist der Obstanbau im Alten Land nachweisbar. Seitdem wird diese einmalige Kulturlandschaft vom Obstanbau geprägt. Äpfel sind mit rund 90 Prozent der Anbaufläche das mit Abstand wichtigste Produkt im größten zusammenhängenden Obstanbaugebiet Nordeuropas – und die Altländer feiern der Ernte der jährlich rd. 330.000 Äpfel mit großer Hingabe. mehr →

Überaus positive 50-Tage-Bilanz
Schnelle "Grete" – Die Überfahrt dauert jetzt nur noch maximal 75 Minuten, anstatt wie früher 90 Minuten, (Foto: www.elb-link.de)

Elbe/Weser: Geglückter Neustart auf der Elbe

Überaus positive 50-Tage-Bilanz

Mit einem überaus zufriedenen Blick zurück zieht die Betreibergesellschaft der neuen Elbfähre Cuxhaven-Brunsbüttel eine positive Bilanz der ersten 50 Tage: Mehr Passagiere, mehr Pkw und auch mehr Frachteinheiten als im Vorjahreszeitraum sprechen eine klare Sprache. Der Neustart der Fährlinie ist rundum geglückt! „Immer mehr Autofahrer erkennen offenbar die Attraktivität der Fährroute gerade im Nord-Süd-Verkehr“, so ELB-LINK -Geschäftsführer Bernd Bässmann“: „Die Route übers Wasser ist kürzer, schneller und günstiger als der Landweg über die dauerverstopfte A7 und den nervenraubenden Hamburger Elbtunnel.“ mehr →

Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in den aktuellen Ausgaben