Direkt zum Menü springen
Direkt zum Inhalt springen
Nach 48 Sekunden ausgebucht
"Schmutziger Sport für eine saubere Sache" heißt es am 21.Juli am Elbufer in Brunsbüttel bei der Wattolümpiade. (Foto: www.wattoluempia.de)

Elbe/Weser: Wattolümpiade Brunsbüttel

Nach 48 Sekunden ausgebucht

Zum bereits 13. Mal heißt es am 21. Juli 2018 „schmutziger Sport für eine saubere Sache“ bei der diesjährigen Wattolümpiade. Wattleten aus Nah & Fern wagen sich in den knietiefen Schlick an der Elbmündung, um sich in den olümpischen Disziplinen Wattfußball, Watthandball, Wolliball und Schlickschlittenrennen zu messen. mehr →

Tag der Seenotretter
Jedes Jahr besuchen Tausende von Besuchern den Tag der Seenotretter auf den Stationen der Seenotretter an der deutschen Nord- und Ostseeküste sowie einigen Inseln. (Archiv-Foto: Die Seenotretter – DGzRS)

Elbe/Weser: Die DGzRS lädt ein

Tag der Seenotretter

Einmal einen Seenotrettungskreuzer besichtigen? Oder einen Blick in den Maschinenraum werfen? Oder auf einem Seenotrettungsboot mitfahren? Das alles ist am Tag der Seenotretter auf vielen Stationen der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) an der Küste von Nord- und Ostsee sowie auf einigen Inseln möglich. Die von der DGzRS ins Leben gerufene maritime Veranstaltung für die ganze Familie findet am Sonntag, 29. Juli 2018, bereits zum 20. Mal statt. mehr →

Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in den aktuellen Ausgaben