Direkt zum Menü springen
Direkt zum Inhalt springen

Besuchen Sie LAND & MEER bei Facebook! Bleiben Sie automatisch auf dem Laufenden mit dem LAND & MEER RSS-Feed!

LAND & MEER 2015 macht Urlaub an Nord und Ostsee
LAND & MEER 2015 jetzt am Kiosk

Hamburg: Die LAND & MEER Jahresausgabe 2015 bringt spannende Themen zu Nord- und Ostsee-Urlaub:

LAND & MEER 2015 macht Urlaub an Nord und Ostsee

Lieblingsurlaubsziel der Deutschen ist und bleibt der Norden: die Nord- und Ostseeküste, die abwechslungsreichen Landschaften vom Harz über Heide bis zum Wattenmeer. Seit 22 Jahren ist das LAND & MEER-Magazin mit aktuellen Tipps und spannenden Berichten über diese Region – Niedersachsen, Bremen, Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg Vorpommern – zum unverzichtbarer Reiseführer für „die schönste Zeit des Jahres" geworden. mehr →

60 Jahre Filmgeschichte
Am 3. April 2015 eröffnet: das Immenhof-Museum in Malente, angefüllt mit Erinnerungen an die erfolgreiche Filmserie.

Ostseeküste: Immenhof-Filme kriegen Museum

60 Jahre Filmgeschichte

Wer kennt sie nicht: Die Immenhof-Filme mit Dick und Dalli, Ethelbert, dem Stallburschen Hein Daddel, Oma Jantzen und dem Tierarzt Dr. Pudlich. Die Drei Filme „Die Mädels vom Immenhof“, „Hochzeit auf Immenhof“ und „Ferien auf Immenhof“ wurden zwischen 1955 und 1957 in Bad Malente-Gremsmühlen und Umgebung mit vielen heimischen Statisten gedreht. mehr →

Hafen Highlights

Frühlingsstart im Hamburger Hafen

Frühlingsstart im Hamburger Hafen
Von stündlichen Hafenrundfahrten bis zu Sonderfahrten mit Künstlern. Die "MS Commodore" ist immer im Hafen unterwegs.(Foto: Thomas Gramlow)

Los geht es mit einer Fünf Euro Vergünstigung für alle Hamburg Besucher, die aus Berlin mit dem Interregio der Deutschen Bahn anreisen.Im Bahnticket ist der Rabatt für eine Hafenrundfahrt mit den Meyerschen Barkassen schon enthalten. Nach dem guten Erfolg der Kooperation mit dem Museumsschiff "Cap San Diego" geht es in diesem Jahr weiter mit dem Kombiticket. Wer sich erst auf einer der Barkassen im Hafen den Wind um die Nase wehen lässt, dem steht mit dem Kombiticket nach der Rundfahrt durch die geschäftigen Hafenbecken die Gangway des "Weißen Schwans des Südatlantiks", wie das Schiff wegen seiner eleganten Linien genannt wird, kostenlos offen. Von der Kommandobrücke bis hinunter in den Maschinenraum und sogar in den Wellentunnel kann der fahrbereite Museumsfrachter erkundet werden.

Elbe und Este

Von den Hamburger Landungbrücken geht es mit der Barkasse "Lütt Deern" elbabwärts am pitoresken Blankenese vorbei durch das Mühlenberger Loch in die Este. Dort schippert die kleine Barkasse dann bis hinauf nach Buxtehude, wo bekantlich die Hunde mit dem Schwanz bellen, wie es in der Sage heißt. Drei Stunden dauert die Tour durch die Obstplantagen des Alten Landes.

Travestie und Commedians

Diese Barkassen-Fahrt an Bord der „MS Commodore" ist nichts für steife Seebären! Travestie-Ikone und Hobby-Matrosin Elke Winter lädt zur wohl frivolsten Rundfahrt im ganzen Hamburger Hafen ein. Im Gepäck hat sie schlüpfrige Schoten aus ihrem ganz persönlichen Logbuch und Seemannslieder im neuen Gewand.

Schwimmender Soul-Club

Ab dem 21. Mai 2015 sticht Allround-Talent Love Newkirk mit ihren Gästen wieder in See. Ob Soul, Jazz, R'n'B, Pop oder Gospel, Hits von Aretha Franklin bis Alicia Keys – die stimmgewaltige Sängerin zieht alle Musikfans in ihren Bann und verzaubert sie mit ihren ganz eigenen Interpretationen der Welthits.
Weitere Veranstaltungen und Termine gibt es bei Barkassen Meyer auf der Homepage: www.barkassen-meyer.de

Was sonst noch im Hamburger Hfen los ist, lesen Sie in der neuen Ausgabe von LAND & MEER. Sie bekommen das Magazin entweder am Kiosk für 8,90 Euro oder hier direkt versandkostenfrei im LAND & MEER Shop

Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in den aktuellen Ausgaben