Direkt zum Menü springen
Direkt zum Inhalt springen

Besuchen Sie LAND & MEER bei Facebook! Bleiben Sie automatisch auf dem Laufenden mit dem LAND & MEER RSS-Feed!

NordArt 2015
Die historischen Hallenschiffe bieten auf 22.000 Quadratmetern ein besonderes Ambiente für moderne Kunst. (foto: www.nordart.de)

Ostseeküste: Das kulturelle Highlight Schleswig-Holsteins

NordArt 2015

Eine der größten europäischen Ausstellungen für zeitgenössische Kunst öffnet zum 17. Mal ihre Tore. Vom 6. Juni bis zum 4. Oktober ist das Kunstwerk Carlshütte in Schleswig-Holstein erneut internationaler Kunst-Hotspot. Die historischen, insgesamt 22.000 Quadratmeter großen Hallenschiffe der ehemaligen Eisengießerei Carlshütte und eine weitläufige Parklandschaft verbinden sich zu einem besonderen Ambiente für moderne Kunst. mehr →

48. Glückstädter Matjeswochen
Zum 48. Mal lädt Glückstadt zur feierlichen Matjesprobe auf den historischen Marktplatz im Herzen der Stadt ein. (Foto: GDM, Helm)

Westküste: Der jungfräuliche Hering ist wieder da

48. Glückstädter Matjeswochen

Jedes Jahr im Juni feiert die Elbstadt Glückstadt ihren heimlichen Ehrenbürger – den Original Glückstädter Matjes. Bis heute wird die Tradition der klassischen Matjesherstellung von zwei lokalen Produzenten gepflegt. Immer am zweiten Donnerstag im Juni wird dann die neue Matjessaison mit den Glückstädter Matjeswochen eingeläutet. Vom 11. bis 14. Juni lockt das große Sommerfest Besucher aus Nah und Fern an die Elbe. mehr →

Hafen Highlights

Frühlingsstart im Hamburger Hafen

Frühlingsstart im Hamburger Hafen
Von stündlichen Hafenrundfahrten bis zu Sonderfahrten mit Künstlern. Die "MS Commodore" ist immer im Hafen unterwegs.(Foto: Thomas Gramlow)

Los geht es mit einer Fünf Euro Vergünstigung für alle Hamburg Besucher, die aus Berlin mit dem Interregio der Deutschen Bahn anreisen.Im Bahnticket ist der Rabatt für eine Hafenrundfahrt mit den Meyerschen Barkassen schon enthalten. Nach dem guten Erfolg der Kooperation mit dem Museumsschiff "Cap San Diego" geht es in diesem Jahr weiter mit dem Kombiticket. Wer sich erst auf einer der Barkassen im Hafen den Wind um die Nase wehen lässt, dem steht mit dem Kombiticket nach der Rundfahrt durch die geschäftigen Hafenbecken die Gangway des "Weißen Schwans des Südatlantiks", wie das Schiff wegen seiner eleganten Linien genannt wird, kostenlos offen. Von der Kommandobrücke bis hinunter in den Maschinenraum und sogar in den Wellentunnel kann der fahrbereite Museumsfrachter erkundet werden.

Elbe und Este

Von den Hamburger Landungbrücken geht es mit der Barkasse "Lütt Deern" elbabwärts am pitoresken Blankenese vorbei durch das Mühlenberger Loch in die Este. Dort schippert die kleine Barkasse dann bis hinauf nach Buxtehude, wo bekantlich die Hunde mit dem Schwanz bellen, wie es in der Sage heißt. Drei Stunden dauert die Tour durch die Obstplantagen des Alten Landes.

Travestie und Commedians

Diese Barkassen-Fahrt an Bord der „MS Commodore" ist nichts für steife Seebären! Travestie-Ikone und Hobby-Matrosin Elke Winter lädt zur wohl frivolsten Rundfahrt im ganzen Hamburger Hafen ein. Im Gepäck hat sie schlüpfrige Schoten aus ihrem ganz persönlichen Logbuch und Seemannslieder im neuen Gewand.

Schwimmender Soul-Club

Ab dem 21. Mai 2015 sticht Allround-Talent Love Newkirk mit ihren Gästen wieder in See. Ob Soul, Jazz, R'n'B, Pop oder Gospel, Hits von Aretha Franklin bis Alicia Keys – die stimmgewaltige Sängerin zieht alle Musikfans in ihren Bann und verzaubert sie mit ihren ganz eigenen Interpretationen der Welthits.
Weitere Veranstaltungen und Termine gibt es bei Barkassen Meyer auf der Homepage: www.barkassen-meyer.de

Was sonst noch im Hamburger Hfen los ist, lesen Sie in der neuen Ausgabe von LAND & MEER. Sie bekommen das Magazin entweder am Kiosk für 8,90 Euro oder hier direkt versandkostenfrei im LAND & MEER Shop

Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in den aktuellen Ausgaben