Direkt zum Menü springen
Direkt zum Inhalt springen
Die Altländer Apfeltage im Alten Land
Das zauberhafte Alte Land lockt seine Besucherinnen und Besucher während der Altländer Apfeltage mit Millionen prall behangener Apfelbäume. (Foto: Guto Ramos)

Elbe/Weser: Tag des offenen Hofes und Apfelfest

Die Altländer Apfeltage im Alten Land

Der Obstanbau im Alten Land ist bis zum Jahr 1312 nachweisbar. Seitdem wird diese einmalige Kulturlandschaft vom Obstanbau geprägt. Äpfel sind mit rd. 90% der Anbaufläche das mit Abstand wichtigste Produkt im größten zusammenhängenden Obstanbaugebiet Nordeuropas – und die Altländer feiern die Ernte der jährlich rd. 330.000 Äpfel mit großer Hingabe. mehr →

Keine Beeren für Zugvögel?
Die Beeren der Krähenbeere sind eine wichtige Nahrung für Zugvögel. (Foto: Rainer Borcherding, Schutzstation Wattenmeer)

Westküste: Klimawandel bedroht typische Sylter Dünenvegetation

Keine Beeren für Zugvögel?

Mit Sorge blicken die Biologen Lothar Koch und Rainer Borcherding von der Schutzstation Wattenmeer auf die Sylter Dünenheide. An vielen Stellen beginnt die tannengrüne Krähenbeerenheide von den Rändern her unter der Trockenheit abzusterben und verfärbt sich in ein helles Braun. mehr →

Gratis Leseproben des Land & Meer Verlags

Lesen Sie in den aktuellen Ausgaben